Inhaltsverzeichnis DIN EN 598 [2009-10]
1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Technische Anforderungen 
4.1  Allgemeines 
4.2  Maßanforderungen 
4.3  Werkstoffeigenschaften 
4.4  Umhüllungen/Überzüge und Auskleidungen für Rohre 
4.5  Umhüllungen/Überzüge und Auskleidungen für Formstücke und Zubehörteile 
4.6  Kennzeichnung der Rohre und Formstücke 
4.7  Dichtheit 
5  Anforderungen an die Funktion 
6  Prüfverfahren 
7  Verfahren für die Funktionsprüfung 
8  Maßtabellen 
8.1  Muffenrohre 
8.2  Formstücke für Freispiegelleitungen 
8.3  Formstücke für Druck- und Unterdruckleitungen 
9  Konformitätsbewertung 
Anhang A (normativ)  Zulässige Drücke für Abwasserdruckleitungen 
Anhang B (informativ)  Alternative Umhüllungen und Einsatzbereich im Hinblick auf die Bodenbeschaffenheit 
Anhang C (informativ)  Einsatzbereich im Hinblick auf die Eigenschaften der Durchflussmedien 
Anhang D (informativ)  Berechnungsverfahren für erdüberdeckte Rohrleitungen, zulässige Überdeckungshöhen 
Anhang E (informativ)  Widerstandsfähigkeit gegen Hochdruckreinigung und Eindringen von Wurzeln 
Anhang ZA (informativ)  Abschnitte dieser Europäischen Norm, die grundlegende Anforderungen oder andere Vorgaben von EG-Richtlinien betreffen 
Tabelle 11  Rohrabmessungen 

Werkstoff - duktile Guss-Rohre für Abwasser

DIN EN 598, Seite 16 f., Abschnitt 4.3
4.3.1 Festigkeitseigenschaften Rohre, Formstücke und Zubehörteile aus duktilem Gusseisen müssen die in Tabelle 3 angegebenen Festigkeitseigenschaften haben. Die Zugfestigkeit ist nach 6.3 zu prüfen. Tabelle 3 - Festigkeitseigenschaften:Mindest-Zugf ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 598
Rohre, Formstücke, Zubehörteile aus duktilem Gusseisen und ihre Verbindungen für die Abwasser-Entsorgung - Anforderungen und Prüfverfahren
Ausgabe 2009-10

 

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Tiefbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.