Seite 
  Änderungen   
1  Anwendungsbereich  3 
2  Normative Verweisungen  4 
3  Begriffe  4 
4  Geometrische Anforderungen  5 
4.1  Allgemeines  5 
4.2  Steinklassen  6 
4.2.1  Größenklassen  6 
4.2.2  Leichte Gewichtsklassen  6 
4.2.3  Schwere Gewichtsklassen  8 
4.3  Steinform  10 
4.4  Anteil gerundeter Steine  11 
5  Physikalische Anforderungen  11 
5.1  Allgemeines  11 
5.2  Gesteinsdichte  12 
5.3  Widerstand gegen Brechen  12 
5.4  Widerstand gegen Abrieb  12 
5.5  Anforderung in Verbindung mit einem Teil- oder Vollverguss  13 
5.6  Farbe  13 
6  Chemische Anforderungen  13 
7  Anforderungen an die Dauerhaftigkeit  14 
8  Konformitätsbewertung  17 
9  Bezeichnung und Beschreibung  17 
10  Kennzeichnung und Beschriftung  18 
Anhang A (normativ)  Grenzwerte der Größenklassen sowie der leichten und schweren  19 
Anhang B (informativ)  Hinweise zum Steingefüge  20 
Anhang C (informativ)  Hinweise zur Bestimmung der Frost-Tau-Wechselbeständigkeit von  22 
Anhang D (informativ)  Werkseigene Produktionskontrolle  25 
Anhang E (informativ)  Eigenschaften und Angaben für die Beschreibung von Wasserbausteinen  31 
Anhang ZA (informativ)  Abschnitte in dieser Europäischen Norm, die grundlegende Anforderungen oder andere Vorgaben von EU-Richtlinien betreffen  32 

Widerstand gegen Brechen - Wasserbausteine

DIN EN 13383-1, Seite 12, Abschnitt 5.3
Der Widerstand von Wasserbausteinen (ohne den Kleinstkornanteil) gegen Brechen ist durch Prüfung der Druckfestigkeit nach EN 1926 :1999, Anhang A zu bestimmen. Jede Messprobe muss aus einem einzelnen Wasserbaustein hergestellt werden. Die Anzahl der...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 13383-1
Wasserbausteine - Teil 1: Anforderungen
Ausgabe 2002-08

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Komplett-Paket
999,00 €
GaLaBau
249,00 €