Seite 
1  Anwendungsbereich  4 
2  Normative Verweisungen  4 
3  Begriffe  4 
4  Anwendungsbedingungen  5 
5  Zusätzliche Regelungen für Horizontalverglasungen  5 
6  Zusätzliche Regelungen für Vertikalverglasungen  5 
7  Einwirkungen und Nachweise  6 
Anhang A (informativ)   Näherungsverfahren zur Ermittlung von Klimalasten und zur Verteilung von Einwirkungen  7 

Zusätzliche Regelungen für Vertikalverglasungen - Linienförmig gelagerte Verglasungen

DIN 18008-2, Seite 5 f., Abschnitt 6
6.1 Monolithische Einfachverglasungen aus grob brechenden Glasarten (z. B. Floatglas, TVG, gezogenem Flachglas, Ornamentglas) und Verbundglas (VG), deren Oberkante me ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN 18008-2
Glas im Bauwesen - Bemessungs- und Konstruktionsregeln - Teil 2: Linienförmig gelagerte Verglasungen
Ausgabe 2010-12

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Komplett-Paket
999,00 €