DIN 18035-4, Ausgabe 2018-12

Sportplätze - Teil 4: Rasenflächen

Inhaltsverzeichnis DIN 18035-4:

Erläuterungen:

Diese Norm gilt für Sportflächen im Freien, die eine Rasendecke haben. Sie gilt nicht für Golf- und Reitsportanlagen sowie Rasentennisplätze. Hinweise zu Golf- und Reitsportanlagen siehe FLL –Richtlinie für den Bau von Golfplätzen und FLL -Empfehlungen für Planung, Bau und Instandhaltung von Reitplätzen. Unter besonderen Bedingungen (z. B. Plätze mit Sondernutzung, mit Bodenheizung, mit Armierungssystemen, Plätze, die ganz oder teilweise, dauernd oder zeitweise überdacht sind) ist im Einzelfall zu prüfen, ob die Festlegungen dieser Norm angewendet werden können.
Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 005-01-18 AA „Rasenflächen“ im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau) erarbeitet.

Verwandte Normen zu DIN 18035-4 sind

Sportplätze - Teil 3: Entwässerung
[2006-09]
Sportplätze - Teil 5: Tennenflächen
[2007-08]
Sportplätze - Teil 6: Kunststoffflächen
[2014-12]
Sportplätze - Teil 7: Kunststoffrasensysteme
[2014-10]

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 18035-4

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten Plus
649,00 €
Komplett-Paket
999,00 €
GaLaBau
249,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK