DIN 18532-1, Ausgabe 2017-07

Abdichtung von befahrbaren Verkehrsflächen aus Beton - Teil 1: Anforderungen, Planungs- und Ausführungsgrundsätze

Inhaltsverzeichnis DIN 18532-1:

Änderungen
1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Anforderungen
5 Einwirkungen — Arten und Klassen
6 Bauliche Erfordernisse
7 Stoffe und Verarbeitung
7.1 Grundierungen, Versiegelungen, Kratzspachtelungen
7.2 Haftbrücken
7.3 Klebemassen, Deckaufstrichmittel und Klebstoffe
7.4 Abdichtungsstoffe
7.4.1 Polymerbitumenbahnen
7.4.2 Kunststoff- und Elastomerbahnen
7.4.3 Flüssigkunststoffe (FLK)
7.4.4 Gussasphalt
7.4.5 Stoffe für die Abdichtung von Bewegungsfugen
7.5 Stoffe für Schutzlagen, Schutzschichten, Trenn- und Gleitlagen
7.6 Stoffe für Wärmedämmschichten
7.7 Stoffe für Dampfsperren
7.8 Stoffe für Lastverteilungsschichten
7.9 Stoffe für Nutzschichten
7.10 Hilfsstoffe
8 Planungs- und Baugrundsätze
8.1 Allgemeines
8.2 Abdichtungsbauweisen
8.3 Abdichtungsbauarten
8.4 Allgemeingültige Regelungen für die Abdichtungsbauarten
8.4.1 Beton als Untergrund für die Abdichtungsschicht
8.4.2 Flächenausgleich/Gefälleschicht
8.4.3 Profilausgleich
8.4.4 Dampfsperre
8.4.5 Abdichtung
8.4.6 Unterlaufsicherheit der Abdichtung
8.4.7 Abschottung
8.4.8 Schutz der Abdichtung
8.4.9 Detailausbildung
8.4.9.1 Starre Anschlüsse an aufgehende Bauteile
8.4.9.2 Bewegliche Anschlüsse an aufgehende Bauteile
8.4.9.3 Abdichtung von Bewegungsfugen
8.4.9.4 Anschlüsse an Einbauteile
8.4.9.5 Übergänge
8.4.9.6 Anordnung der Abdichtung im Bereich von Zu- und Abgängen
8.5 Weitere Schichten der Fahrbahnkonstruktion
8.5.1 Wärmedämmschicht
8.5.2 Lastverteilungsschicht
8.5.3 Nutzschicht
8.6 Aufnahme und Weiterleitung von Schubkräften
8.7 Entwässerung
8.8 Weitere Schutzziele
9 Ausführung
10 Instandhaltung
Anhang A (normativ) Anordnung und Ausbildung von Einbauteilen
Anhang B (informativ) Kriterien für die Auswahl von Abdichtungsbauarten

Erläuterungen:

Diese Norm gilt für die Planung, Ausführung und Instandhaltung der Abdichtung für befahrbare Verkehrsflächen aus Beton mit Polymerbitumenbahnen, Kunststoff- und Elastomerbahnen, Gussasphalt oder flüssig zu verarbeitenden Abdichtungsstoffen.
Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 005-02-96 AA „Abdichtungssysteme auf Beton für Brücken und andere Verkehrsflächen (SpA zu CEN/TC 254/WG 6)“ im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau) erarbeitet.

Verwandte Normen zu DIN 18532-1 sind

Abdichtung von befahrbaren Verkehrsflächen aus Beton - Teil 2: Abdichtung mit einer Lage Polymerbitumen-Schweißbahn und einer Lage Gussasphalt
[2017-07]
Abdichtung von befahrbaren Verkehrsflächen aus Beton - Teil 3: Abdichtung mit zwei Lagen Polymerbitumenbahnen
[2017-07]
Abdichtung von befahrbaren Verkehrsflächen aus Beton - Teil 4: Abdichtung mit einer Lage Kunststoff- oder Elastomerbahn
[2017-07]
Abdichtung von befahrbaren Verkehrsflächen aus Beton - Teil 5: Abdichtung mit einer Lage Polymerbitumenbahn und einer Lage Kunststoff- oder Elastomerbahn
[2017-07]
Abdichtung von befahrbaren Verkehrsflächen aus Beton - Teil 6: Abdichtung mit flüssig zu verarbeitenden Abdichtungsstoffen
[2017-07]

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 18532-1

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Architekten Plus
649,00 €
Bauphysik
149,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK