DIN 18541-2, Ausgabe 2014-11

Fugenbänder aus thermoplastischen Kunststoffen zur Abdichtung von Fugen in Beton - Teil 2: Anforderungen an die Werkstoffe, Prüfung und Überwachung

Inhaltsverzeichnis DIN 18541-2:

Seite
Änderungen
1 Anwendungsbereich 4
2 Normative Verweisungen 4
3 Begriffe 5
4 Anforderungen 5
5 Prüfung 7
6 Kennzeichnung 9
7 Werkseigene Produktionskontrolle (WPK) 9
Anhang A (informativ) Überwachung 10

Erläuterungen:

Diese Norm gilt für Fugenbänder aus thermoplastischen Kunststoffen, die ganz oder teilweise einbetoniert werden. Sie legt Anforderungen an die Werkstoffe sowie für deren Prüfung und Überwachung fest.
Für diese Norm ist das Gremium NA 005-02-14 AA "Stoffe und Anwendung von Fugenbändern in Beton" im DIN zuständig.

Verwandte Normen zu DIN 18541-2 sind

Fugenbänder aus thermoplastischen Kunststoffen zur Abdichtung von Fugen in Beton - Teil 1: Begriffe, Formen, Maße, Kennzeichnung
[2014-11]

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 18541-2

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Architekten Plus
649,00 €
Komplett-Paket
999,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK