DIN 18560-2, Ausgabe 2009-09

Estriche im Bauwesen - Teil 2: Estriche und Heizestriche auf Dämmschichten (schwimmende Estriche)

einschl. Berichtigung 1:2012-05
  Zu dieser Norm gibt es 1 redaktionelle Kommentare unserer Experten.

Inhaltsverzeichnis DIN 18560-2:

Erläuterungen:

Diese Norm gilt zusammen mit DIN 18560-1, DIN EN 13318 und DIN EN 13813 für Estriche auf Dämmschichten, die Anforderungen an den Wärme- und/oder Schallschutz zu erfüllen haben. Als Heizestriche dienen sie außerdem zur Aufnahme der Heiz-/Kühlelemente (z. B. Rohre) für die Raumheizung/-kühlung.
Diese Norm wurde vom NABau-Arbeitsausschuss NA 005-09-75 AA "Estriche im Bauwesen" erstellt.

Verwandte Normen zu DIN 18560-2 sind

Estriche im Bauwesen - Teil 1: Allgemeine Anforderungen, Prüfung und Ausführung
[2015-11]
Estriche im Bauwesen - Teil 3: Verbundestriche
[2006-03]
Estriche im Bauwesen - Teil 4: Estriche auf Trennschicht
[2012-06]
Estriche im Bauwesen - Teil 7: Hochbeanspruchbare Estriche (Industrieestriche)
[2004-04]

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 18560-2

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Architekten Plus
649,00 €
Ausbau / Trockenbau
349,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK