DIN 18915, Ausgabe 2018-06

Vegetationstechnik im Landschaftsbau - Bodenarbeiten

Inhaltsverzeichnis DIN 18915:

Änderungen
1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Anforderungen des Bodenschutzes
5 Voruntersuchungen
6 Anforderungen
6.1 Böden
6.1.1 Allgemeines
6.1.2 Oberboden
6.1.3 Unterboden
6.2 Stoffe zur Bodenverbesserung
6.3 Düngemittel
6.4 Saatgut für Voranbau und Zwischenbegrünung
6.5 Dränschicht-Baustoffe
6.6 Geotextilien
6.7 Substrate
7 Sicherung und Herstellung von Vegetationstragschichten
7.1 Allgemeines
7.2 Vorbereitende Arbeiten
7.2.1 Schutz von Bäumen, Pflanzenbeständen und Vegetationsflächen
7.2.2 Maßnahmen gegen Bodennässe
7.2.3 Beseitigung von störenden Stoffen und Austausch von verunreinigtem und ungeeignetem Boden
7.2.4 Umgang mit vorhandener Vegetation
7.3 Bearbeiten von Böden
7.3.1 Grenzen der Bearbeitbarkeit und Befahrbarkeit
7.3.2 Fahrwege und sonstigen Flächen
7.3.3 Bodenabtrag
7.3.4 Bodentransport und Bodenlagerung
7.3.5 Planum
7.3.6 Lockerung nicht natürlicher Verdichtungen
7.3.7 Lockerung zur Verzahnung
7.3.8 Auftrag
7.3.9 Zwischenbegrünung zur Oberflächensicherung
8 Herstellen des funktionsfähigen Bodengefüges
8.1 Allgemeines
8.2 Umfang der Leistungen
8.2.1 Allgemeines
8.2.2 Bodenbearbeitung
8.2.3 Bodenverbesserung
8.2.4 Zwischenbegrünung zur Herstellung eines funktionsfähigen Bodengefüges
9 Maßnahmen zur Rekultivierung
Anhang A (normativ) Kriterien zur Abschätzung von Bodeneigenschaften bei Abtrag, Lagerung, Auftrag und Einbau
Anhang B (informativ) Zeigerpflanzen zur Abschätzung von Bodeneigenschaften
Anhang C (informativ) Zuordnung der Bodenarten nach DIN 4220 zu den Bodenarten nach DIN EN ISO 14688-1
Anhang D (informativ) Zuordnung der Bodenarten nach DIN 4220 zu den Bodengruppen nach DIN 18196
Anhang E (informativ) Ausgewählte Eigenschaften von Pflanzenarten mit besonderer Eignung für Mietenbegrünung, Lockerung und Strukturverbesserung sowie Befahren und Betreten

Erläuterungen:

Diese Norm gilt für alle Bodenarbeiten, bei denen die natürlichen Bodenfunktionen zu erhalten oder herzustellen sind.
Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 005-01-13 AA „Landschaftsbau“ im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau) erarbeitet.

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 18915

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten Plus
649,00 €
Facility Management
99,00 €
Komplett-Paket
999,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK