DIN 19531-10, Ausgabe 1999-12

Rohr und Formstücke aus weichmacherfreiem Polyvinylchlorid (PVC-U) für Abwasserleitungen innerhalb von Gebäuden - Teil 10: Brandverhalten, Überwachung und Verlegehinweise

Inhaltsverzeichnis DIN 19531-10:

Änderungen
1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Brandverhalten
4 Beurteilung der Konformität (Güteüberwachung)
5 Verlegehinweise

Erläuterungen:

Diese Norm gilt für Anforderungen und Prüfungen des Brandverhaltens, die Konformitätsbewertung und Verlegehinweise für Rohre und Formstücke aus weichmacherfreiem Polyvinylchlorid, die dem Ableiten von Abwasser dienen.
Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss V 28 (GA NAW/FNK) „Kunststoffrohre in der Abwassertechnik“ erarbeitet.

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 19531-10

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten Plus
649,00 €
Haustechnik
249,00 €
Komplett-Paket
999,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK