DIN 19901, Ausgabe 2012-12

Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten und Fette - Nachweis der Tragfähigkeit und Gebrauchstauglichkeit

Inhaltsverzeichnis DIN 19901:

1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Symbole und Abkürzungen
5 Einbaufälle
5.1 Allgemeines
5.2 Freiaufstellung
5.3 Erdeinbau
6 Einwirkungen
6.1 Allgemeines
6.2 Ständige Einwirkungen
6.3 Veränderliche Einwirkungen
6.4 Kombinationen der Einwirkungen
7 Werkstoffkennwerte
8 Berechnungsverfahren
9 Grenzzustände der Tragfähigkeit
10 Grenzzustand der Lagesicherheit
11 Grenzzustand der Gebrauchstauglichkeit
12 Bericht der statischen Berechnung
Anhang A (informativ) Vereinfachte Erddruckverteilung
Anhang B (informativ) Herleitung der Gleichungen

Erläuterungen:

Diese Norm legt Anforderungen an die Nachweise der Tragfähigkeit und Gebrauchstauglichkeit für Bauwerke von Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten und Fette nach DIN EN 858-1 und DIN EN 1825-1 sowie DIN 1999-100 und DIN 4040-100 fest und beschreibt die dafür zu berücksichtigenden Einbaufälle und Einwirkungen (ohne Erdbeben) einschließlich der Einflüsse von Werkstoffen und Behältergeometrien.

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 19901

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten Plus
649,00 €
Komplett-Paket
999,00 €
STLB-Bau - verknüpfte Normen
549,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK