DIN 4223-2, Ausgabe 2003-12

Vorgefertigte bewehrte Bauteile aus dampfgehärtetem Porenbeton - Teil 2: Bauteile mit statisch anrechenbarer Bewehrung; Entwurf und Bemessung

Norm ist zurückgezogen und ersetzt durch     DIN 4223-101 [2014-12]     DIN EN 12602 [2016-12]

Inhaltsverzeichnis DIN 4223-2:

1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe, Symbole, Einheiten und Abkürzungen
4 Bautechnische Unterlagen
5 Sicherheitskonzept
6 Anforderungen an die Dauerhaftigkeit
7 Grundlagen der Schnittgrößenermittlung
8 Verfahren zur Schnittgrößenermittlung
8.1 Allgemeines
8.2 Linear-elastische Berechnung
8.3 Schlanke Bauteile mit Längsdruck
8.3.1 Allgemeines
8.3.2 Verfahren auf der Grundlage der Euler-Formel
8.3.3 Modifiziertes Modellstützen-Verfahren
8.4 Bemessung des kritischen Querschnitts für Druck und Biegung
8.5 Vereinfachter Nachweis gegen seitliches Ausweichen
9 Baustoffe
9.1 Porenbeton
9.2 Betonstahl
10 Nachweise in den Grenzzuständen der Tragfähigkeit
10.1 Allgemeines
10.2 Biegung von Balken und Platten mit oder ohne Längskraft
10.3 Querkraft
10.4 Torsion von Balken
10.5 Durchstanzen
10.6 Teilflächenbelastung
11 Nachweise in den Grenzzuständen der Gebrauchstauglichkeit
11.1 Spannungsbegrenzungen
11.2 Begrenzung der Rissbreiten
11.3 Begrenzung der Verformungen
12 Ausbildung der Bewehrung
12.1 Allgemeines
12.2 Stabachsabstände
12.3 Biegerollendurchmesser
12.4 Verankerung
12.5 Schlitze, Aussparung und Durchbrüche
12.6 Auflagertiefe

Erläuterungen:

Diese Norm gilt für die Berechnung und Bemessung von vorgefertigten bewehrten Bauteilen aus dampfgehärtetem Porenbeton mit statisch anrechenbarer Bewehrung.

Verwandte Normen zu DIN 4223-2 sind

Vorgefertigte bewehrte Bauteile aus dampfgehärtetem Porenbeton - Teil 1: Herstellung, Eigenschaften, Übereinstimmungsnachweis
[2003-12]
Vorgefertigte bewehrte Bauteile aus dampfgehärtetem Porenbeton - Teil 3: Wände aus Bauteilen mit statisch nicht anrechenbarer Bewehrung; Entwurf und Bemessung
[2003-12]

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 4223-2

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Architekten Plus
649,00 €
Komplett-Paket
999,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK