DIN 67520, Ausgabe 2013-10

Retroreflektierende Materialien zur Verkehrssicherung - Lichttechnische Mindestanforderungen an Reflexstoffe

Inhaltsverzeichnis DIN 67520:

Änderungen
1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Lichttechnische Mindestanforderungen
5 Mess- und Prüfverfahren
Anhang A (informativ) Reflexfolien-Aufbau
Anhang B (informativ) Mindestwerte für spezifische Rückstrahlwerte RA unbedruckter und lasurbedruckter Reflexstoffe RA3A für den Anleuchtungswinkel β1 = 40°

Erläuterungen:

Die in dieser Norm angegebenen Reflexstoffe unterschiedlicher Reflexfolien-Aufbauten und deren lichttechnische Mindestanforderungen gelten für Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen im Straßen- und Schienenverkehr sowie für die Luft- und Schifffahrt.
Diese Norm wurde vom NA 025-00-25 GA „Aufsichtfarben für Verkehrszeichen und Reflexstoffe zur Verkehrssicherung“ des Normenausschusses Farbe (FNF) im DIN erarbeitet.

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 67520

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten Plus
649,00 €
Komplett-Paket
999,00 €
STLB-Bau - verknüpfte Normen
549,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK