DIN EN 10253-3, Ausgabe 2009-02

Formstücke zum Einschweißen - Teil 3: Nichtrostende austenitische und austenitisch-ferritische (Duplex-) Stähle ohne besondere Prüfanforderungen

Einschl. Berichtigung 1:2013-07

Inhaltsverzeichnis DIN EN 10253-3:

1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe und Symbole
4 Sorteneinteilung und Bezeichnung
5 Bestellangaben
6 Herstellverfahren
7 Technische Anforderungen
7.1 Allgemeines
7.2 Chemische Zusammensetzung — Schmelzenanalyse
7.3 Schweißeignung
7.4 Mechanische Eigenschaften bei Raumtemperatur
7.5 Korrosionsbeständigkeit
7.6 Oberflächen und innere Beschaffenheit
7.7 Maße und Grenzabmaße
7.7.1 Allgemeines
7.7.2 Maße
7.7.3 Grenzabmaße
7.7.4 Ausführung der Formstückenden
7.8 Dichtheit
8 Prüfung
9 Probenentnahme
10 Prüfverfahren
11 Kennzeichnung
12 Vorbereitung zum Versand und Verpackung
Anhang A (normativ) Baumaße der Formstücke
Tabelle A.2 Baumaße für T-Stücke mit gleichem und mit reduziertem Abzweig
Tabelle A.5 Baumaße für konzentrische und exzentrische Reduzierstücke
Tabelle A.7 Baumaße für Kappen
Anhang B (informativ) Allgemein verwendete Innendurchmesser und Wanddicken, metrische Maße

Erläuterungen:

Diese Norm legt die technischen Lieferbedingungen für nahtlose und geschweißte Formstücke zum Einschweißen aus nichtrostendem austenitischem und austenitisch-ferritischem (Duplex-)Stahl fest.
Diese Norm ist vom Technischen Komitee ECISS/TC 29 „Stahlrohre und Fittings für Stahlrohre“ (Sekretariat: UNI, Italien) unter deutscher Mitwirkung ausgearbeitet worden. Für die deutsche Mitarbeit ist der Arbeitsausschuss NA 082-00-11 AA „Einschweißfittings“ im Normenausschuss Rohrleitungen und Dampfkesselanlagen (NARD) verantwortlich.

Verwandte Normen zu DIN EN 10253-3 sind

Formstücke zum Einschweißen - Teil 1: Unlegierter Stahl für allgemeine Anwendungen und ohne besondere Prüfanforderungen
[1999-11]
Formstücke zum Einschweißen - Teil 2: Unlegierte und legierte ferritische Stähle mit besonderen Prüfanforderungen
[2008-09]

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 10253-3

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten Plus
649,00 €
Haustechnik
249,00 €
Komplett-Paket
999,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK