DIN EN 1172, Ausgabe 2012-02

Kupfer und Kupferlegierungen - Bleche und Bänder für das Bauwesen

Inhaltsverzeichnis DIN EN 1172:

Änderungen gegenüber DIN EN 1172:1996-10
1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Bezeichnungen
5 Bestellangaben
6 Anforderungen
7 Probenentnahme
8 Prüfverfahren
9 Kennzeichnung, Verpackung und Etikettierung
Tabelle 1 Zusammensetzung
Tabelle 2 Mechanische Eigenschaften
Tabelle 3 Maße, Grenzabmaße und längenbezogene Masse

Erläuterungen:

Diese Norm legt die Anforderungen an Bleche und Bänder aus Kupfer in Dicken von 0,4 mm bis einschließlich 1 mm und Breiten bis 1250 mm fest. Sie gilt für Bleche und Bänder für den Gebrauch im Bauwesen, zum Beispiel für Dachentwässerungen, Dachrinnen, Regenfallrohre, Dachdeckungen, Außenwandbekleidungen, Dachgauben, Ortgänge, Schornsteinverwahrungen und Kehlen.
Diese Norm wurde von der Arbeitsgruppe 2 "Walzerzeugnisse" (Sekretariat: DIN, Deutschland) im Technischen Komitee CEN/TC 133 "Kupfer und Kupferlegierungen" (Sekretariat: DIN, Deutschland) des Europäischen Komitees für Normung (CEN) ausgearbeitet. Die nationalen Interessen bei der Erarbeitung dieser Norm wurden dabei vom Arbeitsausschuss NA 066-02-02 AA "Walzerzeugnisse" des Normenausschusses Nichteisenmetalle (FNNE) im DIN Deutsches Institut für Normung e. V. wahrgenommen.

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 1172

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten Plus
649,00 €
Komplett-Paket
999,00 €
STLB-Bau - verknüpfte Normen
549,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK