DIN EN 12207, Ausgabe 2017-03

Fenster und Türen - Luftdurchlässigkeit - Klassifizierung

Inhaltsverzeichnis DIN EN 12207:

  Änderungen 
1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Klassifizierung 
5  Klassifizierungsbericht 
Anhang A (normativ)  Obere Grenzwerte der Klassen für Fenster, Außentüren und Innentüren 
Bild A.1  Obere Grenzwerte der Klassen für Fenster und Türen 
Bild A.2  Obere Grenzwerte der Klassen für Innentüren 

Erläuterungen:

Diese Europäische Norm legt die Klassifizierung von Prüfergebnissen fest für vollständig zusammengebaute Fenster und Außen- und Innentüren aller Materialien.

Diese Norm wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 33 „Türen, Tore, Fenster, Abschlüsse, Baubeschläge und Vorhangfassaden" erarbeitet, dessen Sekretariat vom AFNOR (Frankreich) gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 005-09-01 AA „Türen, Tore, Fenster, Abschlüsse, Baubeschläge und Vorhangfassaden" im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau).

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 12207

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Ausbau / Trockenbau
349,00 €
Komplett-Paket
999,00 €