DIN EN 12600, Ausgabe 2003-04

Glas im Bauwesen - Pendelschlagversuch - Verfahren für die Stoßprüfung und Klassifizierung von Flachglas

Inhaltsverzeichnis DIN EN 12600:

Seite
1 Anwendungsbereich 4
2 Normative Verweisungen 4
3 Begriffe 5
4 Anforderungen an die Prüfung 5
5 Prüfverfahren 6
5.1 Prüfeinrichtung 6
5.2 Prüfkörper 7
5.3 Durchführung der Prüfung 8
6 Klassifizierung 9
7 Prüfbericht 11
Anhang A (normativ) Durchstoßtest mit Kugelkörper 17
Anhang B (normativ) Kalibrierung des Prüfrahmens 19
Anhang C (normativ) Definition der Glasarten 23
Anhang D (informativ) Beispiel eines Prüfaufbaus 25

Erläuterungen:

Diese Norm legt ein Prüfverfahren für flaches Glas für den Gebrauch im Bauwesen hinsichtlich der Energie-Absorption beim Stoß eines menschlichen Körpers fest. Der Test sieht eine Klassifizierung von Produkten aus flachem Glas hinsichtlich des Stoß- und Bruchverhaltens vor. Diese Norm legt weder Anwendungs- noch Dauerhaftigkeitsanforderungen fest.

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 12600

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Komplett-Paket
999,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK