DIN EN 12735-1, Ausgabe 2016-11

Kupfer und Kupferlegierungen - Nahtlose Rundrohre aus Kupfer für die Kälte- und Klimatechnik - Teil 1: Rohre für Leitungssysteme

Inhaltsverzeichnis DIN EN 12735-1:

Änderungen
1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Bezeichnungen
5 Bestellangaben
6 Anforderungen
6.1 Zusammensetzung
6.2 Mechanische Eigenschaften
6.3 Maße und Grenzabmaße
6.4 Aufweitverhalten
6.5 Fehlerfreiheit
6.6 Oberflächenbeschaffenheit
7 Probenentnahme
8 Prüfverfahren
9 Konformitätserklärung und Prüfbescheinigung
10 Verpackung, Kennzeichnung und Lieferform
Anhang A (normativ) Prüfung auf dauerhafte Kennzeichnung
Anhang B (normativ) Prüfung auf Fehlerfreiheit
Anhang ZA (informativ) Zusammenhang zwischen dieser Europäischen Norm und den grundlegenden Anforderungen der abzudeckenden Richtlinie 2014/68/EU

Erläuterungen:

Diese Norm legt Anforderungen, Probenentnahme, Prüfverfahren und Lieferbedingungen für nahtlose Rundrohre aus Kupfer mit einem Außendurchmesser von 3 bis 133 mm fest, die in Leitungssystemen der Kälte- und Klimatechnik verwendet werden.
Diese Norm wurde im CEN/TC 133 "Kupfer und Kupferlegierungen" (Sekretariat: DIN) erarbeitet. Für die deutsche Mitarbeit ist der Arbeitsausschuss NA 066-02-03 AA "Kupferrohre (Installation und Industrie)" des FNNE verantwortlich.

Verwandte Normen zu DIN EN 12735-1 sind

Kupfer und Kupferlegierungen - Nahtlose Rundrohre aus Kupfer für die Kälte- und Klimatechnik - Teil 2: Rohre für Apparate
[2016-11]

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 12735-1

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten Plus
649,00 €
Haustechnik
249,00 €
Komplett-Paket
999,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK