DIN EN 12976-1, Ausgabe 2017-04

Thermische Solaranlagen und ihre Bauteile - Vorgefertigte Anlagen - Teil 1: Allgemeine Anforderungen

Inhaltsverzeichnis DIN EN 12976-1:

  Änderungen 
1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Anforderungen 
4.1  Allgemeines 
4.2  Werkstoffe 
4.3  Bauteile und Rohrleitungen 
4.4  Sicherheitseinrichtung 
4.5  Beständigkeit gegen äußere Einwirkungen 
4.6  Dokumentation 
4.7  Energiekennzeichnung 
4.8  Leistung der Anlage 
Anhang A (informativ)  Konformitätsbewertung 
Anhang B (informativ)  Kombination von Werkstoffen in Bezug auf Korrosion 
Anhang C (normativ)   Anlagenfamilien 

Erläuterungen:

Diese Norm legt Anforderungen hinsichtlich Dauerhaftigkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit für vorgefertigte Solaranlagen fest. Die Norm enthält auch Vorgaben für die Bewertung der Konformität mit diesen Anforderungen. Das Konzept von Anlagenfamilien ist ebenfalls enthalten.

Diese Norm wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 312 „Thermische Solaranlagen und ihre Bauteile“ erarbeitet, dessen Sekretariat vom ELOT (Griechenland) gehalten wird. Für die deutsche Mitarbeit ist der Arbeitsausschuss NA 041-01-56 AA „Solaranlagen (SpA CEN/TC 312 und ISO/TC 180)“ des DIN-Normenausschusses Heiz- und Raumlufttechnik (NHRS) verantwortlich.

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 12976-1

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Haustechnik
249,00 €
Komplett-Paket
999,00 €