DIN EN 13348, Ausgabe 2016-11

Kupfer und Kupferlegierungen - Nahtlose Rundrohre aus Kupfer für medizinische Gase oder Vakuum

Inhaltsverzeichnis DIN EN 13348:

Änderungen
1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Bezeichnungen
5 Bestellangaben
6 Anforderungen
6.1 Zusammensetzung
6.2 Mechanische Eigenschaften
6.3 Maße und Grenzabmaße
Tabelle 2 — Außendurchmesser und Wanddicken (Nennmaße)
6.4 Fehlerfreiheit
6.5 Oberflächenbeschaffenheit
6.6 Biegeverhalten
6.7 Aufweitverhalten
7 Probenentnahme
8 Prüfverfahren
9 Prüfbescheinigung
10 Verpackung, Kennzeichnung und Lieferform
Anhang A (normativ) Prüfung auf dauerhafte Kennzeichnung
Anhang B (normativ) Prüfung auf Fehlerfreiheit
Anhang ZA (informativ) Zusammenhang zwischen dieser Europäischen Norm und den grundlegenden Anforderungen der abzudeckenden Richtlinie 2014/68/EU

Erläuterungen:

Diese Norm legt die Anforderungen, Probenentnahmen, Prüfverfahren und die Lieferbedingungen für Rohre aus Kupfer fest. Sie gilt für nahtlose Rundrohre aus Kupfer, die einen Außendurchmesser von 6 mm bis 133 mm haben und die für Rohrleitungssysteme unter Vakuum und zur Verteilung der folgenden medizinischen Gase bei Arbeitsdrücken bis 2000 kPa vorgesehen sind:
  • Sauerstoff, Stickstoffoxide, Stickstoff, Helium, Kohlenstoffdioxid, Xenon
  • medizinische Luft
  • spezifische Mischungen aus den oben erwähnten Gasen
  • Luft zum Antrieb chirurgischer Instrumente
  • Gase und Dämpfe für die Anästhesie.
Rohre nach dieser Norm sind zum Kapillarlöten (Weich- oder Hartlöten) oder zum Zusammenbau mithilfe von Klemmverbindern oder Bördelverschraubungen geeignet. Geeignete Vorsichtsmaßnahmen sollten ergriffen werden, wenn Isolierwerkstoffe verwendet werden, weil diese das Kupferrohr unter Umständen schädigen könnten.
Diese Norm wurde vom CEN/TC 133 "Kupfer und Kupferlegierungen" (Sekretariat: DIN) erarbeitet. National wurden die Arbeiten vom Arbeitsausschuss NA 066-02-03 AA "Kupferrohre (Installation und Industrie)" des FNNE begleitet.

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 13348

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten Plus
649,00 €
Haustechnik
249,00 €
Komplett-Paket
999,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK