DIN EN 1343, Ausgabe 2013-03

Bordsteine aus Naturstein für Außenbereiche - Anforderungen und Prüfverfahren

Inhaltsverzeichnis DIN EN 1343:

Seite
Änderungen 2
1 Anwendungsbereich 5
2 Normative Verweisungen 5
3 Begriffe 5
4 Anforderungen und Prüfverfahren für Bordsteine aus Naturstein 8
4.1 Einleitung 8
4.2 Maße 9
4.3 Beständigkeit gegen Frost-Tau-Wechsel 12
4.4 Bruchfestigkeit — Biegefestigkeit 12
4.5 Erscheinungsbild 13
4.6 Wasseraufnahme 13
4.7 Rohdichte und offene Porosität 13
4.8 Petrographische Beschreibung 13
4.9 Gefährliche Stoffe 14
5 Bewertung der Konformität 14
6 Kennzeichnung, Etikettierung und Verpackung 18
Anhang A (informativ) Berechnung der Höhe von Bordsteinen für Bordsteine mit einem rechteckigen Querschnitt 19
Anhang B (informativ) Anleitung zur Probenahme 20
Anhang C (informativ) Beispiel zur Berechnung des unteren Erwartungswerts 24
Anhang ZA (informativ) Abschnitte dieser Europäischen Norm, die Bestimmungen der EU-Bauproduktenrichtlinie (89/106/EWG) betreffen 27
Seite
Tabelle A.1 Bruchlast 19

Erläuterungen:

Diese Norm legt die Leistungsanforderungen und entsprechenden Prüfverfahren für Bordsteine aus Naturstein für Außenbereiche fest. Sie ermöglicht die Produktkennzeichnung und Konformitätsbewertung des Produktes nach dieser Norm. Diese Norm behandelt außerdem charakteristische Merkmale, die für den Handel von Bedeutung sind.
Für diese Norm ist das Gremium NA 005-10-01 AA "Pflastersteine, Platten und Bordsteine (SpA zu CEN/TC 178 und CEN/TC 178/WG 2 und WG3)" im DIN zuständig.

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 1343

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten Plus
649,00 €
Komplett-Paket
999,00 €
GaLaBau
249,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK