DIN EN 13476-1, Ausgabe 2018-10

Kunststoff-Rohrleitungssysteme für erdverlegte drucklose Abwasserkanäle und -leitungen - Rohrleitungssysteme mit profilierter Wandung aus weichmacherfreiem Polyvinylchlorid (PVC-U), Polypropylen (PP) und Polyethylen (PE) - Teil 1: Allgemeine Anforderungen und Leistungsmerkmale

Inhaltsverzeichnis DIN EN 13476-1:

Änderungen
1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Werkstoff
5 Bezeichnung von Wandaufbauten
6 Beschaffenheit und Farbe
7 Geometrische Eigenschaften
8 Formstückarten
9 Auf Prüfverfahren und Eigenschaften bezogene Leistungsfähigkeit des Systems
10 Kennzeichnung, allgemein
Anhang A (informativ) Eigenschaften von Rohren und Formstücken aus PVC-U, PP und PE
Anhang B (informativ) Statische Berechnung
Anhang C (informativ) Bestellinformationen für Rohre und zugehörige Formstücke
Anhang D (informativ) Leitfaden für die Reinigung von Kunststoff-Rohren

Erläuterungen:

Diese Norm legt gemeinsam mit DIN EN 13476-2 und DIN EN 13476-3 Definitionen und allgemeine Anforderungen an Rohre, Formstücke und das Rohrleitungssystem aus weichmacherfreiem Polyvinylchlorid (PVC-U), Polypropylen (PP) und Polyethylen (PE) mit profilierter Wandung fest, die für erdverlegte, drucklos betriebene Abwasserkanäle und -leitungen verwendet werden.
Diese Norm wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 155 „Kunststoff-Rohr-leitungssysteme und Schutzrohrsysteme“ erarbeitet, dessen Sekretariat von NEN (Niederlande) gehalten wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Gemeinschaftsarbeitsausschuss NA 119-05-40 GA (GA NAW/FNK) „Kunststoffrohre für erdverlegte Abwasserleitungen und -kanäle“ im DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW).

Verwandte Normen zu DIN EN 13476-1 sind

Kunststoff-Rohrleitungssysteme für erdverlegte drucklose Abwasserkanäle und -leitungen - Rohrleitungssysteme mit profilierter Wandung aus weichmacherfreiem Polyvinylchlorid (PVC-U), Polypropylen (PP) und Polyethylen (PE) - Teil 2: Anforderungen an Rohre und Formstücke mit glatter Innen- und Außenfläche und an das Rohrleitungssystem, Typ A
[2007-08]
Kunststoff-Rohrleitungssysteme für erdverlegte drucklose Abwasserkanäle und -leitungen - Rohrleitungssysteme mit profilierter Wandung aus weichmacherfreiem Polyvinylchlorid (PVC-U), Polypropylen (PP) und Polyethylen (PE) - Teil 3: Anforderungen an Rohre und Formstücke mit glatter Innen- und profilierter Außenfläche und an das Rohrleitungssystem, Typ B
[2009-04]

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 13476-1

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten Plus
649,00 €
Komplett-Paket
999,00 €
STLB-Bau - verknüpfte Normen
549,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK