DIN EN 13984, Ausgabe 2013-05

Abdichtungsbahnen - Kunststoff- und Elastomer-Dampfsperrbahnen - Definitionen und Eigenschaften

Inhaltsverzeichnis DIN EN 13984:

Seite
Änderungen 2
1 Anwendungsbereich 4
2 Normative Verweisungen 4
3 Begriffe 5
4 Produktbezeichnung 6
5 Produkteigenschaften 6
6 Konformitätsbewertung 11
7 Produktdatenblatt und Bezeichnung 11
8 Kennzeichnung, Etikettierung und Verpackung 12
Anhang A (informativ) Produktbezeichnung, typische Werkstoffe und Zusammensetzung der Abdichtungsbahnen 12
Anhang B (normativ) Verfahren zur Messung des Widerstands von Dampfsperrbahnen mit Hinterlüftung gegen Verformung unter Last 13
Anhang C (informativ) Beispiel für ein Produktdatenblatt 17
Anhang ZA (informativ) Abschnitte dieser Europäischen Norm, die wesentliche Anforderungen oder andere Vorgaben von EU-Richtlinien betreffen 19

Erläuterungen:

Diese Norm legt Definitionen und Eigenschaften von Abdichtungsbahnen aus Kunststoffen und Elastomeren als Wasserdampfsperren fest, die in erster Linie zur Abdichtung von Bauwerken dienen. Diese Norm gilt für Produkte mit und ohne Trägereinlage. Sie enthält Festlegungen der Anforderungen und Prüfverfahren sowie der Bewertung der Konformität von Produkten nach den Anforderungen dieser Norm.
Diese Norm wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 254 "Abdichtungsbahnen" erarbeitet, dessen Sekretariat vom NEN (Niederlande) gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 054-04-03 AA "Baubahnen" im Normenausschuss Kunststoffe (FNK).

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 13984

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Architekten Plus
649,00 €
Ausbau / Trockenbau
349,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK