DIN EN 14322, Ausgabe 2017-07

Holzwerkstoffe - Melaminbeschichtete Platten zur Verwendung im Innenbereich - Definition, Anforderungen und Klassifizierung

Inhaltsverzeichnis DIN EN 14322:

Änderungen
1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Anforderungen
5 Erscheinungsbild
6 Klassifizierung nach der Abriebbeständigkeit
7 Nachweis der Übereinstimmung
8 Kennzeichnung
Anhang A (normativ) Weitere Eigenschaften
Anhang B (normativ) Formaldehydabgabe

Erläuterungen:

Diese Norm legt die Anforderungen an die Oberfläche und die Maßtoleranzen für dekorative melaminbeschichtete Platten zur Verwendung im Innenbereich fest, für die üblicherweise Spanplatten, Strangpressplatten, Faserplatten und Sandwichplatten für Möbel verwendet werden.
Diese Norm wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 112 „Holzwerkstoffe“ erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN (Deutschland) gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der NA 042-02-15 AA „Holzwerkstoffe — Spiegelausschuss zu CEN/TC 112 und ISO/TC 89“ im DIN-Normenausschuss Holzwirtschaft und Möbel (NHM).
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten Plus
649,00 €
Ausbau / Trockenbau
349,00 €
Komplett-Paket
999,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK