DIN EN 14396, Ausgabe 2004-04

Ortsfeste Steigleitern für Schächte

Inhaltsverzeichnis DIN EN 14396:

Seite
1 Anwendungsbereich 5
2 Normative Verweisungen 5
3 Begriffe und Symbole 6
4 Anforderungen 7
4.1 Allgemeines 7
4.2 Werkstoffe 7
4.3 Baugrundsätze 8
4.3.1 Typen 8
4.3.2 Maße 8
4.3.3 Oberflächenbedingungen 11
4.3.4 Schraubverbindungen 11
4.3.5 Schweißverbindungen 11
4.3.6 Sprossen 11
4.3.7 Befestigung am Schacht 11
4.4 Tragfähigkeit 12
5 Kennzeichnung 13
6 Einbau- und Betriebsanleitung 13
7 Konformitätsbewertung 14
Anhang A (normativ) Alterungsprüfung von Kunststoffverbundwerkstoffen 16
Anhang B (normativ) Prüfung der Senkrechtbelastung der Sprossen 18
Anhang C (normativ) Prüfung der Belastung von ortsfesten Steigleitern mit Seitenholmen und ortsfesten Steigleitern mit Mittelholm 20
Anhang D (normativ) Prüfung der Festigkeit des Holmes von Steigleitern mit Mittelholm 21
Anhang E (normativ) Berechnung der Festigkeit von Verankerungsstellen 23
Anhang F (normativ) Berechnung der ortsfesten Steigleiter 25
Anhang ZA (informativ) Abschnitte in dieser Europäischen Norm, die grundlegende Anforderungen oder andere Vorgaben von EU-Richtlinien betreffen 27
Seite
Tabelle 2 Typen ortsfester Steigleitern 8

Erläuterungen:

Diese Norm enthält Anforderungen an Steigleitern, die dauerhaft in Schächten für Abwasserkanäle und -leitungen, für die Regenwasserkanalisation und unter Beachtung nationaler Anforderungen für Trinkwasseranlagen befestigt werden. Festgelegt wurden Anforderungen an die mechanische Festigkeit und Ausrüstungen zum Schutz gegen Absturz. Für Haltevorrichtungen wird auf DIN 19572 verwiesen.

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 14396

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten Plus
649,00 €
Komplett-Paket
999,00 €
STLB-Bau - verknüpfte Normen
549,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK