DIN EN 14500, Ausgabe 2008-08

Abschlüsse - Thermischer und visueller Komfort - Prüf- und Berechnungsverfahren

Inhaltsverzeichnis DIN EN 14500:

1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Verwendete Bezeichnungen
5 Prüf- und Berechnungsverfahren für die Anwendung entsprechend dem Produkt — Leitlinien
6 Messaufbau
7 Messverfahren
8 Zusätzliche Berechnungsverfahren für den Transmissionsgrad und den Reflexionsgrad von Produkten
9 Prüfbericht
Anhang A (informativ) Beispiele für die Prüfeinrichtung zur Bestimmung der Lichtundurchlässigkeitskenngrößen
Anhang B (informativ) Bestimmung des Öffnungskoeffizienten
Anhang C (informativ) Bestimmung der Infraroteigenschaften
Anhang D (informativ) Herangehensweise im Falle von ausstellbaren Sonnenschutzeinrichtungen

Erläuterungen:

Diese Norm definiert Prüf- und Berechnungsverfahren zur Bestimmung der Reflexions- und Transmissionskenngrößen, die anzuwenden sind, um die Leistungsklassen von innen und außen liegenden Abschlüssen hinsichtlich des thermischen und visuellen Komforts nach den Festlegungen in DIN EN 14501 zu bestimmen. Diese Norm legt auch das Verfahren zur Bestimmung der Lichtundurchlässigkeitskenngrößen von innen und außen liegenden Abdunkelungs-/Verdunkelungsanlagen nach den Festlegungen in DIN EN 14501 fest.

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 14500

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten Plus
649,00 €
Komplett-Paket
999,00 €
STLB-Bau - verknüpfte Normen
549,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK