DIN EN 14843, Ausgabe 2007-07

Betonfertigteile - Treppen

Inhaltsverzeichnis DIN EN 14843:

1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Anforderungen
5 Prüfverfahren
6 Bewertung der Konformität
7 Kennzeichnung
8 Technische Dokumentation
Anhang A (informativ) Treppen — Begriffe
Tabelle A.1 Klassifizierung durch Verweisung
Bild A.1 Allgemeine Begriffe
Bild A.2 Treppenarten und Ausführungsformen
Bild A.3 Maße
Bild A.4 Stufenarten
Bild A.5 Teile der Treppe
Anhang B (informativ) Prüfverfahren
Anhang Y (informativ) Auswahl des Verfahrens der CE-Kennzeichnung
Anhang ZA (informativ) Abschnitte dieser Europäischen Norm, die Bestimmungen der EG-Bauproduktenrichtlinie betreffen

Erläuterungen:

Diese Norm legt Begriffe, Leistungskriterien, Nachweisverfahren, Toleranzen, relevante physikalische Eigenschaften und spezielle Prüfverfahren für monolithische oder aus Einzelstufen, die durch Balken oder Stützen unterstützt werden, bestehende vorgefertigte Betontreppen fest.*Die Norm enthält Festlegungen zu Ausgangsstoffen, Herstellung, Produkteigenschaften, Prüfverfahren und Konformitätsnachweis für vorgefertigte monolithische oder aus Einzelstufen zusammengesetzte Stahlbeton- und/oder Spannbetontreppen. Sie gilt für Innen- und Außentreppen, wobei die Treppen gerade oder gewunden sein können. Unterschieden wird zwischen den folgenden zwei Hauptproduktfamilien: <(Liste)monolithische Treppen> <(Liste)aus Einzelstufen zusammengesetzte Treppen.>Die Europäische Norm wurde vom CEN/TC 229 "Vorgefertigte Betonerzeugnisse" (Sekretariat: AFNOR, Frankreich) erstellt. Der zuständige Arbeitsausschuss im DIN ist der NA 005-07-08 AA "Betonfertigteile" im NABau.

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 14843

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Architekten Plus
649,00 €
Komplett-Paket
999,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK