DIN EN 15114, Ausgabe 2008-11

Textile Bodenbeläge - Einstufung textiler Bodenbeläge ohne Pol

Norm ist zurückgezogen und ersetzt durch     DIN EN 1307 [2018-05]

Inhaltsverzeichnis DIN EN 15114:

Seite
1 Anwendungsbereich 4
2 Normative Verweisungen 4
3 Anforderungen an die Kennzeichnung 5
4 Grundanforderungen 6
4.1 Allgemeines 6
4.2 Beanspruchungsbereiche und Einstufung 7
4.2.1 Allgemeines 7
4.2.2 Einstufung der Aussehensveränderung 8
4.2.3 Einstufung des Verschleißverhaltens 8
4.2.4 Allgemeine strukturelle Unversehrtheit 9
5 Zusätzliche Eigenschaften 9
6 Einstufung der Komfortklasse 11
7 Prüfbericht 11
8 Symbole 11
Anhang A (normativ) Zusätzliche Anforderungen für Fliesen 12
Anhang B (normativ) Eignung für Fußbodenheizung 14
Anhang C (normativ) Änderung der Farbe durch das Anschmutzen mit verschüttetem Wasser 15
Anhang D (normativ) Kriterien zur Bewertung der Treppeneignung 16
Anhang E (normativ) Zusammenfassender Prüfbericht 17
Seite
Tabelle 2 Grundanforderungen 6

Erläuterungen:

Diese Norm legt die Anforderungen an die Einstufung von textilen Bodenbelägen ohne Pol in Gebrauchsklassen bezüglich Verschleiß und Aussehenserhalt und in Komfortklassen fest. Sie wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 134 "Elastische, textile und Laminat-Bodenbeläge" erarbeitet, dessen Sekretariat vom BSI (Vereinigtes Königreich) gehalten wird. Für die deutsche Mitarbeit ist der Arbeitsausschuss NA 054-04-09 AA "Prüfung und Verwendungsbereichseinstufung textiler Bodenbeläge" im Normenausschuss Kunststoffe (FNK) verantwortlich.

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 15114

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Architekten Plus
649,00 €
Ausbau / Trockenbau
349,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK