DIN EN 1991-1-4, Ausgabe 2010-12

Eurocode 1: Einwirkungen auf Tragwerke - Teil 1-4: Allgemeine Einwirkungen - Windlasten

Norm ist Ersatz für   DIN 1055-4 [2005-03]

Inhaltsverzeichnis DIN EN 1991-1-4:

1 Allgemeines
1.1 Anwendungsbereich
1.2 Normative Verweisungen
1.3 Annahmen
1.4 Unterscheidung zwischen Grundsätzen und Anwendungsregeln
1.5 Belastungsansätze basierend auf Versuchen und Messungen
1.6 Begriffe
1.7 Symbole und Abkürzungen
2 Bemessungssituationen
3 Erfassung der Windeinwirkungen
4 Windgeschwindigkeit und Geschwindigkeitsdruck
4.1 Berechnungsgrundlagen
4.2 Basiswindgeschwindigkeit
4.3 Mittlerer Wind
4.4 Windturbulenz
4.5 Böengeschwindigkeitsdruck (Spitzengeschwindigkeitsdruck)
5 Windeinwirkungen
5.1 Allgemeines
5.2 Winddruck auf Oberflächen
5.3 Windkräfte
6 Strukturbeiwert cs cd
6.1 Allgemeines
6.2 Ermittlung von cscd
6.3 Ausführliches Verfahren
7 Aerodynamische Beiwerte
7.1 Allgemeines
7.2 Druckbeiwerte für Gebäude
7.2.1 Allgemeines
7.2.2 Vertikale Wände von Gebäuden mit rechteckigem Grundriss
7.2.3 Flachdächer
7.2.4 Pultdächer
7.2.5 Sattel- und Trogdächer
7.2.6 Walmdächer
7.2.7 Sheddächer
7.2.8 Gekrümmte Dächer und Kuppeln
7.2.9 Innendruck
7.2.10 Druck auf mehrschalige Wand- und Dachflächen
7.3 Freistehende Dächer
7.4 Freistehende Wände, Brüstungen, Zäune und Anzeigetafeln
7.5 Reibungsbeiwerte
7.6 Kraftbeiwerte für Bauteile mit rechteckigem Querschnitt
7.7 Kraftbeiwerte für Bauteile mit kantigem Querschnitt
7.8 Kraftbeiwerte für Bauteile mit regelmäßigem polygonalem Querschnitt
7.9 Kreiszylinder
7.10 Kraftbeiwerte für Kugeln
7.11 Kraftbeiwerte für Fachwerke, Gitter und Gerüste
7.12 Flaggen
7.13 Effektive Schlankheit λ und Abminderungsfaktor ψλ zur Berücksichtigung der Schlankheit
8 Windeinwirkungen auf Brücken
Anhang A (informativ) Einfluss von Geländerauhigkeit und Topographie
Anhang A.1 Darstellung der größten Rauhigkeiten der unterschiedlichen Geländekategorien
Anhang A.2 Übergänge zwischen den Rauhigkeitskategorien 0, I, II, III und IV
Anhang A.3 Numerische Berechnung der Topographiebeiwerte
Anhang A.4 Einfluss eines höheren Nachbargebäudes
Anhang A.5 Versatzhöhe
Anhang B (informativ) Berechnungsverfahren 1 zur Bestimmung des Strukturbeiwertes cs cd
Anhang C (informativ) Berechnungsverfahren 2 zur Bestimmung des Strukturbeiwertes cs cd
Anhang D (informativ) cs cd-Werte für unterschiedliche Gebäudetypen
Anhang E (informativ) Wirbelerregte Querschwingungen und aeroelastische Instabilitäten
Anhang F (informativ) Dynamische Eigenschaften von Bauwerken

Erläuterungen:

Diese Norm liefert Regeln zur Ermittlung von Windlasten für die Tragwerksbemessung vom Baustein bis zu einer Höhe von 200 m über dem Gelände, von Schornsteinen und anderen turmartigen Tragwerken, von Strassen- und Eisenbahnbrücken bis zu einer Spannweite von 200 m sowie Rad- und Fußgängerbrücken bis zu einer Spannweite von 30 m.
Diese Norm wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 250 "Eurocodes für den konstruktiven Ingenieurbau" (Sekretariat: BSI, Vereinigtes Königreich) ausgearbeitet. Die Arbeiten wurden auf nationaler Ebene vom Arbeitsausschuss NA 005-51-02 AA "Einwirkungen auf Bauten (Sp CEN/TC 250/SC 1)" im Normenausschuss Bauwesen (NABau) begleitet.

Norm hat folgende nationale Anhänge

Nationaler Anhang - National festgelegte Parameter - Eurocode 1: Einwirkungen auf Tragwerke - Teil 1-4: Allgemeine Einwirkungen - Windlasten
[2010-12]

Verwandte Normen zu DIN EN 1991-1-4 sind

Eurocode 1: Einwirkungen auf Tragwerke - Teil 1-1: Allgemeine Einwirkungen auf Tragwerke - Wichten, Eigengewicht und Nutzlasten im Hochbau
[2010-12]
Eurocode 1: Einwirkungen auf Tragwerke - Teil 1-2: Allgemeine Einwirkungen - Brandeinwirkungen auf Tragwerke
[2010-12]
Eurocode 1: Einwirkungen auf Tragwerke - Teil 1-3: Allgemeine Einwirkungen, Schneelasten
[2010-12]
Eurocode 1: Einwirkungen auf Tragwerke - Teil 1-5: Allgemeine Einwirkungen - Temperatureinwirkungen
[2010-12]
Eurocode 1: Einwirkungen auf Tragwerke - Teil 1-6: Allgemeine Einwirkungen, Einwirkungen während der Bauausführung
[2010-12]
Eurocode 1: Einwirkungen auf Tragwerke - Teil 1-7: Allgemeine Einwirkungen - Außergewöhnliche Einwirkungen
[2010-12]

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 1991-1-4

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Architekten Plus
649,00 €
Komplett-Paket
999,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK