DIN EN 489, Ausgabe 2009-07

Fernwärmerohre - Werkmäßig gedämmte Verbundmantelrohrsysteme für direkt erdverlegte Fernwärmenetze - Rohrverbindungen für Stahlmediumrohre mit Polyurethan-Wärmedämmung und Außenmantel aus Polyethylen

Inhaltsverzeichnis DIN EN 489:

1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Anforderungen
4.1 Allgemeine Anforderungen
4.2 Anforderungen an die Typprüfung von Muffensystemen
4.3 Verarbeitungsanweisungen
5 Typprüfverfahren
6 Kennzeichnung
Anhang A (normativ) Schmelzschweißen von Stahlmediumrohren vor Ort
Anhang A.1 Allgemeines
Anhang A.2 Werkstoff
Anhang A.3 Schweißverfahren
Anhang A.4 Schweißvorbereitungen und Ausrichtung
Anhang A.5 Qualifikation der Schweißer
Anhang A.6 Prüfung von Stahlschweißnähten
Anhang B (informativ) Allgemeine Richtlinien für die Qualität der Rohrverbindungen vor Ort
Anhang C (informativ) Qualifikation von Muffenmonteuren, die Mantelrohrverbindungen an werkmäßig gedämmten Mantelrohrsystemen herstellen

Erläuterungen:

Diese Norm legt Anforderungen an Rohrverbindungen fest, die unter Baustellenbedingungen zwischen angrenzenden werkmäßig gedämmten Rohren und/oder Formstücken in Fernwärmenetzen hergestellt werden. Die festgelegten allgemeinen Anforderungen gelten auch für unter Baustellenbedingungen gefertigte T-Stücke, Bogenstücke, Übergangsstücke, Endabschlüsse usw. Die Norm behandelt die Schmelzschweißverbindung von Stahlmediumrohren, die Muffenverbindung der Ummantelungsenden und die Wärmedämmung durch Vergießen mit Polyurethan-Hartschaumstoff oder eine vorgefertigte PUR-Schaumstoff-Wärmedämmung. Diese Norm legt Verfahren für Typprüfungen von vollständigen Rohrverbindungen und PUR-Schaumstoff für Rohrverbindungen unter Laborbedingungen fest. Auf Schweißverbindungen an unter Baustellenbedingungen gefertigten Mantelrohren/Verbund-Formstücken sind die Anforderungen dieser Norm ebenfalls anwendbar. Die Anforderungen dieser Norm zielen darauf ab, für Verbindungen eine technische Lebensdauer von mindestens 30 Jahren zu erlangen.
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten Plus
649,00 €
Haustechnik
249,00 €
Komplett-Paket
999,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK