DIN EN 612, Ausgabe 2005-04

Hängedachrinnen mit Aussteifung der Rinnenvorderseite und Regenrohre aus Metallblech mit Nahtverbindungen

Inhaltsverzeichnis DIN EN 612:

Seite
1 Anwendungsbereich 4
2 Normative Verweisungen 4
3 Begriffe 4
4 Formen 5
4.1 Dachrinnen 5
4.2 Fallrohre 7
5 Einteilung 8
5.1 Dachrinnen 8
5.2 Fallrohre 9
6 Werkstoffanforderungen 10
7 Maßanforderungen 11
7.1 Dachrinnen 11
7.2 Fallrohre 12
7.3 Zubehörteile 13
8 Werkseigene Produktionskontrolle 13
9 Bezeichung 13
10 Kennzeichnung 14
11 Etikettierung 14
Seite
Bild 1 Beispiele für Dachrinnen 7
Bild 2 Wulstformen 8

Erläuterungen:

In dieser Norm sind Anforderungen an Dachrinnen und Fallrohre aus Metallblech festgelegt, insbesondere die allgemeinen Merkmale, die Bezeichnung, die Einteilung, die Kennzeichnung und die Güteanforderungen für diese Erzeugnisse. Sie gilt für Hängedachrinnen und außen liegende Regenfallrohre, die von Rinnenhaltern aus Metall gehalten werden und zur Ableitung von Regenwasser dienen. Die Form und die Maße einer Dachrinne werden durch die Wassermenge, die vom Dach zu den Fallrohren geleitet werden muss, und durch die architektonischen Anforderungen bestimmt. Die Fähigkeit des Systems, das Wasser aufzunehmen, hängt von der Gestaltung des Dachs sowie von den Maßen der Dachrinne und der Fallrohre ab. In der Norm sind die Anforderungen an Dachrinnen und Regenfallrohre festgelegt, durch die die Erzeugnisse alle üblichen Funktionen erfüllen können, d. h., Regenwasser, geschmolzenen Schnee oder Eiswasser vom Bauwerk in ein Entwässerungssystem oder einen Sammler außerhalb des Bauwerks zu leiten.
Diese Norm wurde vom CEN/TC 128 "Dacheindeckungsprodukte für überlappende Verlegung und Produkte für Außenwandbekleidung" erarbeitet, dessen Sekretariat vom IBN, Belgien, gehalten wird.

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 612

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Architekten Plus
649,00 €
Komplett-Paket
999,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK