DIN EN 671-1, Ausgabe 2012-07

Ortsfeste Löschanlagen - Wandhydranten - Teil 1: Schlauchhaspeln mit formstabilem Schlauch

Inhaltsverzeichnis DIN EN 671-1:

Änderungen
1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Anforderungen an die Bauteile der Schlauchhaspel
5 Prüfverfahren
6 Bewertung der Konformität
7 Kennzeichnung
8 Anweisungen
Anhang A (normativ) Ablaufplan für die Reihenfolge der Prüfungen
Anhang B (normativ) Verfahren zur Prüfung der Beständigkeit beschichteter Teile gegen äußere Korrosion
Anhang C (normativ) Prüfung der Alterung von Kunststoffteilen
Anhang D (normativ) Prüfung der Korrosionsbeständigkeit von wasserbeaufschlagten Teilen
Anhang E (normativ) Prüfung von Strahlrohren
Anhang F (normativ) Prüfverfahren für die physikalische Beständigkeit
Anhang ZA (informativ) Abschnitte dieser Europäischen Norm, die Eigenschaften der EU-Bauproduktenrichtlinie ansprechen

Erläuterungen:

Diese Norm legt Anforderungen und Prüfverfahren für Bauart und Ausführung von Schlauchhaspeln mit formstabilem Schlauch zum Einbau in Gebäuden fest, die fest mit der Wasserzufuhr verbunden und zum Gebrauch durch jede Person geeignet sind.
Für diese Norm ist das Gremium NA 031-03-05 AA "Anlagen zur Löschwasserversorgung einschließlich Wandhydranten - SpA zu CEN/TC 191/WG 9" im DIN zuständig.

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 671-1

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten Plus
649,00 €
Haustechnik
249,00 €
Komplett-Paket
999,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK