DIN EN 81-72, Ausgabe 2015-06

Sicherheitsregeln für die Konstruktion und den Einbau von Aufzügen - Besondere Anwendungen für Personen- und Lastenaufzüge - Teil 72: Feuerwehraufzüge

Inhaltsverzeichnis DIN EN 81-72:

Änderungen
1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Liste der signifikanten Gefährdungen
5 Sicherheitsanforderungen und/oder Schutzmaßnahmen
5.1 Anforderungen an die Umgebung/Gebäude
5.2 Grundlegende Anforderungen für Feuerwehraufzüge
5.3 Schutz elektrischer Einrichtungen vor Wasser
5.4 Befreiung von im Fahrkorb eingeschlossenen Feuerwehrleuten
5.5 Hydraulikaufzüge für den Einsatz als Feuerwehraufzug
5.6 Fahrkorb- und Schachttüren
5.7 Triebwerk und zugehörige Einrichtungen
5.8 Steuerung
5.9 Stromversorgung für Feuerwehraufzüge
5.10 Umschaltung und Unterbrechung der elektrischen Energieversorgung
5.11 Befehlsgeber im Fahrkorb und in den Haltestellen
5.12 Kommunikationssysteme für die Feuerwehr
5.13 Vandalismusgefährdete Bereiche
6 Feststellung der Übereinstimmung mit den Sicherheitsanforderungen und/oder Schutzmaßnahmen
7 Benutzerinformation
Anhang A (informativ) Brandbekämpfungskonzept für Gebäude
Anhang B (informativ) Grundlegende Beschaffenheit von Feuerwehraufzügen
Anhang C (informativ) Stromversorgung von Feuerwehraufzügen – Ersatzstrom-Versorgung
Anhang D (normativ) Schutz gegen Wasser im Schacht
Anhang E (informativ) Wassermanagement
Anhang F (informativ) Konzept für Brandabschnitte
Anhang G (normativ) Brandschutzzeichen für den Feuerwehraufzug
Anhang H (informativ) Beispiele von Feuerwehr-Befreiungskonzepten
Anhang I (informativ) Schnittstellen mit dem Gebäude
Anhang J (informativ) Anforderungen an die Instandhaltung
Anhang ZA (informativ) Zusammenhang zwischen dieser Europäischen Norm und den grundlegenden Anforderungen der EU-Richtlinie 95/16/EG
Anhang ZB (informativ) Zusammenhang zwischen dieser Europäischen Norm und den grundlegenden Anforderungen der EU-Richtlinie 2014/33/EU

Erläuterungen:

Diese Norm legt zusätzliche oder abweichende Anforderungen zur EN 81-20 für neu zu errichtende Personen- und Lastenaufzüge, die auch zur Brandbekämpfung und Evakuierung unter Kontrolle der Feuerwehr eingesetzt werden dürfen, fest.
Diese Norm wurde vom Technischen Komitee 10 "Aufzüge, Fahrtreppen und Fahrsteige" des Europäischen Komitees für Normung (CEN) ausgearbeitet. Die nationalen Interessen bei der Erarbeitung wurden vom Arbeitsausschuss NA 060-33-01 AA "Aufzüge" im Fachbereich Aufzüge und Fahrtreppen des Normenausschusses Maschinenbau (NAM) bei DIN wahrgenommen.

Verwandte Normen zu DIN EN 81-72 sind

Sicherheitsregeln für die Konstruktion und den Einbau von Aufzügen - Teil 3: Elektrisch und hydraulisch betriebene Kleingüteraufzüge
[2011-06]
Sicherheitsregeln für die Konstruktion und den Einbau von Aufzügen - Aufzüge für den Personen- und Gütertransport - Teil 20: Personen- und Lastenaufzüge
[2014-11]
Sicherheitsregeln für die Konstruktion und den Einbau von Aufzügen - Überprüfung und Prüfverfahren - Teil 58: Prüfung der Feuerwiderstandsfähigkeit von Fahrschachttüren
[2018-05]
Sicherheitsregeln für die Konstruktion und den Einbau von Aufzügen - Besondere Anwendungen für Personen- und Lastenaufzüge - Teil 70: Zugänglichkeit von Aufzügen für Personen einschließlich Personen mit Behinderungen
[2018-07]
Sicherheitsregeln für die Konstruktion und den Einbau von Aufzügen - Besondere Anwendungen für Personen- und Lastenaufzüge - Teil 71: Schutzmaßnahmen gegen mutwillige Zerstörung
[2018-07]
Sicherheitsregeln für die Konstruktion und den Einbau von Aufzügen - Besondere Anwendungen für Personen- und Lastenaufzüge - Teil 73: Verhalten von Aufzügen im Brandfall
[2016-06]

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 81-72

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Architekten Plus
649,00 €
Elektro
99,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK