DIN EN ISO 10077-1, Ausgabe 2018-01

Wärmetechnisches Verhalten von Fenstern, Türen und Abschlüssen - Berechnung des Wärmedurchgangskoeffizienten - Teil 1: Allgemeines

Inhaltsverzeichnis DIN EN ISO 10077-1:

Änderungen
1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Symbole und Indizes
5 Beschreibung des Verfahrens
6 Berechnung des Wärmedurchgangskoeffizienten
6.1 Ausgabedaten
6.2 Zeitintervalle für die Berechnung
6.3 Eingabedaten
6.3.1 Geometrische Kenngrößen
6.3.2 Wärmetechnische Kenngrößen
6.4 Berechnungsverfahren
7 Prüfbericht
Anhang A (normativ) Datenblatt zur Eingabe und zur Verfahrensauswahl — Vorlage
Anhang B (informativ) Datenblatt zur Eingabe und zur Verfahrensauswahl — Standardauswahlmöglichkeiten
Anhang C (informativ) Regionale Verweisungen in Übereinstimmung mit der ISO Global Relevance Policy
Anhang D (informativ) Raumseitige und außenseitige Wärmeübergangswiderstände
Anhang E (normativ) Wärmedurchlasswiderstand von Luftschichten zwischen Verglasungen und Wärmedurchgangskoeffizient von Verbundverglasungen, Zweischeiben- oder Dreischeibenverglasungen
Anhang F (informativ) Wärmedurchgangskoeffizient von Rahmen
Anhang G (informativ) Längenbezogener Wärmedurchgangskoeffizient des Glas-Rahmen-Verbindungsbereichs und der Sprossen
Anhang H (informativ) Wärmedurchgangskoeffizient von Fenstern

Erläuterungen:

Diese Norm legt Verfahren zur Ermittlung des Wärmedurchgangskoeffizienten von Fenstern und Türen fest, die aus einer Verglasung und/oder opaken Füllungen in einem Rahmen mit oder ohne Abschlüsse bestehen.
Diese Norm wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 89 „Wärmeschutz von Gebäuden und Bauteilen“, dessen Sekretariat von SIS (Schweden) gehalten wird, in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee ISO/TC 163 „Thermal performance and energy use in the built environment“ erarbeitet. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 005-56-97 AA „Transparente Bauteile (SpA zu CEN/TC 89/WG 7, ISO/TC 163/SC 1/WG 17, ISO/TC 163/SC 2/WG 9 (betreffend transparente Bauteile))“ im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau).

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN ISO 10077-1

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Architekten Plus
649,00 €
Ausbau / Trockenbau
349,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK