DIN EN ISO 12631, Ausgabe 2018-01

Wärmetechnisches Verhalten von Vorhangfassaden - Berechnung des Wärmedurchgangskoeffizienten

Inhaltsverzeichnis DIN EN ISO 12631:

Änderungen
1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Symbole und Indizes
5 Beschreibung der Verfahren
5.1 Ergebnis des Verfahrens
5.2 Allgemeine Beschreibung
5.3 Geometrische Merkmale
5.3.1 Hauptmerkmale
5.3.2 Raumseitige Tiefe
5.3.3 Grenzen von Vorhangfassaden
5.3.4 Schnittebenen und Unterteilung in Wärmezonen
6 Verfahren für die Berechnung des Wärmedurchgangskoeffizienten von Vorhangfassaden
7 Vereinfachtes Beurteilungsverfahren
8 Verfahren mit Beurteilung der einzelnen Komponenten
9 Bericht
Anhang A (normativ) Datenblatt zur Eingabe und zur Verfahrensauswahl — Vorlage
Anhang B (informativ) Datenblatt zur Eingabe und zur Verfahrensauswahl — Standardauswahlmöglichkeiten
Anhang C (normativ) Regionale Verweisungen in Übereinstimmung mit der ISO Global Relevance Policy
Anhang D (normativ) Längenbezogener Wärmedurchgangskoeffizient des Verbindungsbereiches
Anhang E (normativ) Verfahren zur Berechnung des wärmetechnischen Einflusses von Schrauben unter Anwendung eines zweidimensionalen numerischen Verfahrens und der Verfahren nach ISO 10077-2
Anhang F (normativ) Belüftete und ruhende Lufträume

Erläuterungen:

Diese Norm legt ein Verfahren zur Ermittlung des Wärmedurchgangskoeffizienten von Vorhangfassaden fest, die aus verglasten und/oder opaken Paneelen, die in Rahmen eingebaut werden oder mit Rahmen verbunden sind, bestehen.
Diese Norm wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 89 „Wärmeschutz von Gebäuden und Bauteilen“ erarbeitet, dessen Sekretariat vom SIS (Schweden) gehalten wird, in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee ISO/TC 163 „Thermal performance and energy use in the built environment“. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 005-56-97 AA „Transparente Bauteile (SpA zu CEN/TC 89/WG 7, ISO/TC 163/SC 1/WG 17, ISO/TC 163/SC 2/WG 9 (betreffend transparente Bauteile))“ im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau).

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN ISO 12631

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Bauphysik
149,00 €
Komplett-Paket
999,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK