DIN EN ISO 12944-2, Ausgabe 2018-04

Beschichtungsstoffe - Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme - Teil 2: Einteilung der Umgebungsbedingungen

Inhaltsverzeichnis DIN EN ISO 12944-2:

Änderungen
1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Korrosionsbelastungen durch Atmosphäre, Wasser und Erdreich
5 Einteilung der Umgebungsbedingungen
5.1 Kategorien atmosphärischer Korrosivität
5.2 Kategorien für Wasser und Erdreich
Anhang A (informativ) Klimatische Bedingungen
Anhang B (informativ) Sonderfälle

Erläuterungen:

Diese Norm beschreibt die häufigsten Umgebungsbedingungen, denen Stahlbauten ausgesetzt sind, und nimmt eine Einteilung dieser Umgebungsbedingungen anhand ihrer Korrosivität vor.
Diese Norm wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 35 „Paints and varnishes“ in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 139 „Lacke und Anstrichstoffe“ erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN (Deutschland) gehalten wird. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der NA 002-00-10 AA „Korrosionsschutz von Stahlbauten“ und dessen Unterausschuss NA 002-00-10-01 UA „Allgemeines“ im DIN-Normenausschuss Beschichtungsstoffe und Beschichtungen (NAB).

Verwandte Normen zu DIN EN ISO 12944-2 sind

Beschichtungsstoffe - Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme - Teil 4: Arten von Oberflächen und Oberflächenvorbereitung
[2018-04]
Beschichtungsstoffe - Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme - Teil 5: Beschichtungssysteme
[2018-06]

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN ISO 12944-2

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Komplett-Paket
999,00 €
STLB-Bau - verknüpfte Normen
549,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK