DIN EN ISO 13920, Ausgabe 1996-11

Schweißen - Allgemeintoleranzen für Schweißkonstruktionen - Längen- und Winkelmaße; Form und Lage

Inhaltsverzeichnis DIN EN ISO 13920:

Änderungen
1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Defintionen
4 Allgemeintoleranzen
4.1 Grenzabmaße für Längenmaße
4.2 Grenzabmaße für Winkelmaße
4.3 Geradheits-, Ebenheits- und Parallelitätstoleranzen
5 Zeichnungsangaben
6 Prüfung
7 Mangelnde Übereinstimmung

Erläuterungen:

Diese Norm legt Allgemeintoleranzen für Längen- und Winkelmaße sowie Form und Lage an Schweißkonstruktionen in 4 Toleranzklassen fest, die auf werkstattüblichen Genauigkeiten basieren. Das Hauptkriterium für die Auswahl einer bestimmten Toleranzklasse sollte sich auf die einzuhaltenden funktionellen Anforderungen beziehen.
Diese Norm wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 121 "Schweißen", dessen Sekretariat vom DS betreut wird, in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee ISO/TC 44 "Schweißen und verwandte Verfahren" erarbeitet.

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN ISO 13920

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Architekten Plus
649,00 €
Komplett-Paket
999,00 €
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK