Änderungen 
1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe und Abkürzungen 
4  Produktmerkmale 
5  Prüfung, Bewertung und Probenahmeverfahren 
6  Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit — AVCP 
7  Klassifizierung 
8  Kennzeichnung, Etikettierung und Verpackung 
Anhang A (normativ)  Wärmekanal zur Messung der Ansprechzeiten und Ansprechtemperaturen 
Anhang B (informativ)  Informationen zur Ausführung des Wärmekanals 
Anhang C (informativ)  Herleitung der oberen und unteren Grenzwerte der Ansprechzeiten 
Anhang D (informativ)  Vorrichtung für die Schlagprüfung 
Anhang E (informativ)   Angaben, die mit punktförmigen Wärmemeldern mitgeliefert werden 
Anhang ZA (informativ)  Abschnitte dieser Europäischen Norm, die die Bestimmungen der EU-Bauproduktenverordnung (EU-BauPVO) betreffen 

Anforderungen - Punktförmige Wärmemelder

DIN EN 54-5, Seite 9 ff., Abschnitt 4
4.1 Allgemeines 4.1.1 Wärmeansprechwert Kategorien Melder sind nach den in Abschnitt 5 festgelegten Prüfanforderungen durch eine oder mehrere der folgenden Wärmeansprechwert-Kategorien zu kategorisieren: A1, A2, B, C, D, E, F oder G (siehe Tabelle 1) ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 54-5
Brandmeldeanlagen - Teil 5: Wärmemelder - Punktförmige Melder
Ausgabe 2017-05

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Bauphysik
149,00 €
Elektro
99,00 €
Komplett-Paket
999,00 €