Änderungen 
1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Metrologische Anforderungen 
4.1  Werte von Q1, Q2, Q3 und Q4 
4.2  Genauigkeitsklasse und Fehlergrenze 
4.3  Anforderungen an Zähler und Zusatzeinrichtungen 
5  Wasserzähler mit elektronischen Einrichtungen 
6  Technische Anforderungen 
7  Metrologische Überwachung 
Anhang A (normativ)  Leistungsprüfungen an Wasserzählern mit elektronischen Einrichtungen 
Anhang B (normativ)  Kontrolleinrichtungen 
Anhang C (informativ)  Fehlergrenzen bei Betrieb und Nacheichung 

Metrologische Anforderungen; Zähler und Zusatzeinrichtungen - Wasserzähler

DIN EN ISO 4064-1, Seite 27 f., Abschnitt 4.3
4.3.1 Anschlüsse zwischen elektronischen Teilen Die Verbindungen zwischen dem Messwertgeber, dem Rechner und der Anzeigeeinrichtung müssen verlässlich und dauerhaft in Übereinstimmung mit 5.1.4 und B.2 sein. Die Bestimmungen gelten ebenfalls für Verb ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN ISO 4064-1
Wasserzähler zum Messen von kaltem Trinkwasser und heißem Wasser - Teil 1: Metrologische und technische Anforderungen
Ausgabe 2017-10

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Haustechnik
249,00 €
Komplett-Paket
999,00 €