Änderungen 
1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Bestandteile einer Notleiteranlage 
5  Allgemeine Anforderungen 
6  Konstruktion und Maße 
6.1  Werkstoffe 
6.2  Verbindungen 
6.3  Steigleitern 
6.4  Podeste 
6.5  Haltevorrichtung 
7  Standsicherheit/Lastannahmen 
8  Kennzeichnung 
9  Wiederkehrende Prüfungen 
10  Montage- und Betriebsanleitung 
Anhang A (informativ)   Beispiele von Notleiteranlagen 

Steigleitern - Ortsfeste Feuerwehr-Notsteigleitern

DIN 14094-1, Seite 9 ff., Abschnitt 6.3
Für Steigleitern und Rückenschutz gelten die Maße nach Bild 3 bis Bild 7 und Tabelle 1. Die Auftrittstiefe der Sprosse muss min. 20 mm betragen. Die Trittfläche der Sprosse muss zum Schutz gegen Ausgleiten profiliert sein. Rundsprossen sind nicht zul ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN 14094-1
Feuerwehrwesen - Notleiteranlagen - Teil 1: Ortsfeste Notsteigleitern mit Rückenschutz, Haltevorrichtung, Podeste
Ausgabe 2017-04

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Bauphysik
149,00 €
Komplett-Paket
999,00 €