Wärmedurchlasswiderstand von Decken - Wärme- und feuchteschutztechnische Bemessungswerte

DIN 4108-4, Seite 27 f., Abschnitt Tabelle 6
Tabelle 6 — Wärmedurchlasswiderstände von Decken: Zeile Spalte 1 2 3 4 Deckenart und Darstellung Dickea s mm Wärmedurchlasswiderstand R m² · K/W im Mittel an der ungünstigsten Stelle 1 Stahlbetonrippen und Stahlbetonbalkendecken mit Zwischenbauteilen ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN 4108-4
Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäuden - Teil 4: Wärme- und feuchteschutztechnische Bemessungswerte
Ausgabe 2017-03

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Ausbau / Trockenbau
349,00 €
Bauphysik
149,00 €