DIN 1045-1, Ausgabe 2008-08
Norm

DIN 1045-1 | 2008-08

Tragwerke aus Beton, Stahlbeton und Spannbeton - Teil 1: Bemessung und Konstruktion

Norm ist zurückgezogen und ersetzt durch     DIN EN 1992-1-1 [2011-01]     DIN EN 1992-1-1/NA [2013-04]
Diese Norm gilt für die Bemessung und Konstruktion von Tragwerken des Hoch- und Ingenieurbaus aus unbewehrtem Beton, Stahlbeton und Spannbeton mit normalen und leichten Gesteinskörnungen der Festigkeitsklassen C12/15 bis C100/115 bzw. LC12/13 bis LC60/66. Sie wurde vom Fachbereich 07 „Beton- und Stahlbeton/Deutscher Ausschuss für Stahlbeton“ des Normenausschusses Bauwesen (NABau) vom Arbeitsausschuss NA 005-07-01 AA „Bemessung und Konstruktion“ erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis DIN 1045-1:

1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe und Formelzeichen
4 Bautechnische Unterlagen
4.1 Umfang der bautechnischen Unterlagen
4.2 Zeichnungen
4.3 Statische Berechnungen
4.4 Baubeschreibung
5 Sicherheitskonzept
6 Sicherstellung der Dauerhaftigkeit
6.1 Allgemeines
6.2 Expositionsklassen, Mindestbetonfestigkeit
Tabelle 3 Expositionsklassen
6.3 Betondeckung
7 Grundlagen zur Ermittlung der Schnittgrößen
8 Verfahren zur Ermittlung der Schnittgrößen
9 Baustoffe
Tabelle 9 Festigkeits- und Formänderungskennwerte von Normalbeton
Tabelle 10 Festigkeits- und Formänderungskennwerte von Leichtbeton
Tabelle 11 Eigenschaften der Betonstähle
Tabelle 12 Zulässige Schweißverfahren und Anwendungsfälle
10 Nachweise in den Grenzzuständen der Tragfähigkeit
11 Nachweise in den Grenzzuständen der Gebrauchstauglichkeit
12 Allgemeine Bewehrungsregeln
13 Konstruktionsregeln
13.1 Überwiegend biegebeanspruchte Bauteile
13.2 Balken und Plattenbalken
13.3 Vollplatten aus Ortbeton
13.4 Vorgefertigte Deckensysteme
13.5 Stützen
13.6 Wandartige Träger
13.7 Wände
13.8 Verbindung und Auflagerung von Fertigteilen

Die wesentlichen Abschnitte der DIN 1045-1 im Originaltext:

4.2 Zeichnungen - Beton-Tragwerke

Seite 23 f., Abschnitt 4.2
4.2.1 Allgemeine Anforderungen. (1) Die Bauteile, die einzubauende Betonstahlbewehrung und die Spannglieder sowie alle Einbauteile sind auf den Zeichnungen eindeutig und übersichtlich darzustellen und zu bemaßen. Die Darstellungen müssen mit den Anga ...

Tabelle 3 Expositionsklassen, Mindestbetonfestigkeit - Beton-Tragwerke

Seite 30 ff., Abschnitt Tabelle 3
Tabelle 3 - Expositionsklassen: 1 | 2 | 3 | 4 | Klasse | Beschreibung der Umgebung | Beispiele für die Zuordnung von Expositionsklassen (informativ) | Mindestbetonfestigkeitsklasse | 1 Kein Korrosions- oder Angriffsrisiko | XO | Für Beton ohne Bew ...

6.3 Betondeckung - Beton-Tragwerke

Seite 30 ff., Abschnitt 6.3
6.3 Betondeckung. (1) Eine Mindestbetondeckung cmin der Bewehrung muss vorhanden sein, um Folgendes sicherzustellen: Schutz der Bewehrung gegen Korrosion, sichere Übertragung von Verbundkräften, Besondere Anforderungen zur Sicherstellung eines ausre ...

Tabelle 9 Kennwerte für Normalbeton - Beton-Tragwerke

Seite 79, Abschnitt Tabelle 9
Tabelle 9 - Festigkeits- und Formänderungskennwerte von Normalbeton: Zeile | Spalte | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | Kenngröße | Festigkeitsklassen | Analytische Beziehung; Erläuterung | 1 | fck | 12a | 16 | ...

Tabelle 10 Kennwerte für Leichtbeton - Beton-Tragwerke

Seite 80, Abschnitt Tabelle 10
Tabelle 10 - Festigkeits- und Formänderungskennwerte von Leichtbeton: Zeile | Spalte | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | Kenngröße | Festigkeitsklassen | Analytische Beziehung; Erläuterung | 1 | flck | 12 a | 16 | 20 | 25 | 30 | 35 ...

Tabelle 11 Eigenschaften von Betonstählen - Beton-Tragwerke

Seite 81, Abschnitt Tabelle 11
Tabelle 11 - Eigenschaften der Betonstähle: Zeile | Spalte | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | Benennunga | BSt 500 S(A) | BSt 500 M(A) | BSt 500 S(B) | BSt 500 M(B) | Art der Anforderung bzw. Quantilwert p in % | 1 | Erzeugnisform | Betonstahl | Betonstahlmatte ...

Tabelle 12 Zulässige Schweißverfahren und Anwendungsfälle - Beton-Tragwerke

Seite 82, Abschnitt Tabelle 12
Tabelle 12 - Zulässige Schweißverfahren und Anwendungsfälle: Zeile | Spalte | 1 | 2 | 3 | Belastungsart | Schweißverfahren mit Kurzbezeichnung und Ordnungsnummer des Schweißprozesses nach DIN EN ISO 4063 | Zugstäbea | Druckstäbea | 1 | Vorwiegend r ...

13.1 Konstruktionsregeln für biegebeanspruchte Bauteile - Beton-Tragwerke

Seite 156 ff., Abschnitt 13.1
13.1.1 Mindestbewehrung und Höchstbewehrung. (1) Die Mindestbewehrung zur Sicherstellung eines duktilen Bauteilverhaltens nach 5.3.2 ist für das Rissmoment (bei Vorspannung ohne Anrechnung der Vorspannkraft) mit dem Mittelwert der Zugfestigkeit des B ...

13.2 Konstruktionsregeln für Balken und Plattenbalken - Beton-Tragwerke

Seite 158 ff., Abschnitt 13.2
13.2.1 Allgemeines. (1) Rechnerisch nicht erfasste Einspannwirkungen an den Endauflagern müssen bei der baulichen Durchbildung berücksichtigt werden. Bei Annahme frei drehbarer Lagerung sind die Querschnitte der Endauflager für ein Stützmoment zu bem ...

13.3 Konstruktionsregeln für Vollplatten aus Ortbeton - Beton-Tragwerke

Seite 164 ff., Abschnitt 13.3
13.3.1 Mindestdicke. Die Mindestdicke einer Vollplatte aus Ortbeton beträgt: 13.3.2 Zugkraftdeckung. (1) Die Regelungen von 13.2.1 und 13.2.2 gelten sinngemäß. Abweichend von 13.2.2 (6) muss mindestens die Hälfte der Feldbewehrung zum Auflager gefüh ...

13.4 Konstruktionsregeln für vorgefertigte Deckensysteme - Beton-Tragwerke

Seite 169 ff., Abschnitt 13.4
13.4.1 Allgemeines. Soweit im Folgenden nicht abweichend festgelegt, gelten die Regelungen nach 13.3. Ziegeldecken sind in DIN 1045-100 geregelt. 13.4.2 Querverteilung der Lasten. (1) Die Querverteilung der Lasten zwischen nebeneinander liegenden Dec ...

13.5 Konstruktionsregeln für Stützen - Beton-Tragwerke

Seite 172 ff., Abschnitt 13.5
13.5.1 Allgemeines. (1) Die geringste zulässige Seitenlänge eines Stützenquerschnitts ist: 200 mm für Stützen mit Vollquerschnitt, die vor Ort (senkrecht) betoniert werden, 120 mm für waagerecht betonierte Fertigteilstützen. (2) Der Durchmesser der ...

13.6 Konstruktionsregeln für wandartige Träger - Beton-Tragwerke

Seite 174, Abschnitt 13.6
(1) Für die Mindestwanddicken gelten die Regelungen für Wände nach 13.7. (2) Wandartige Träger sind an beiden Außenflächen mit einem rechtwinkligen Be ...

13.7 Konstruktionsregeln für Wände - Beton-Tragwerke

Seite 174 ff., Abschnitt 13.7
13.7.1 Stahlbetonwände. (1) Dieser Abschnitt gilt für Stahlbetonwände, bei denen die Bewehrung beim Nachweis im Grenzzustand der Tragfähigkeit berücksichtigt wird. Für Wände mit überwiegender Biegung senkrecht zu ihrer Ebene gelten die Regeln für Pla ...

13.8 Verbindung und Auflagerung von Fertigteilen - Beton-Tragwerke

Seite 177 ff., Abschnitt 13.8
13.8.1 Allgemeines. (1) Verbindungen müssen so bemessen werden, dass sie allen Einwirkungen widerstehen, wobei die Annahmen zu berücksichtigen sind, die für die Schnittgrößenermittlung des Tragwerks als Ganzes und für die Bemessung der einzelnen, zu ...

Verwandte Normen zu DIN 1045-1 sind

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 1045-1

Beton, Expositionsklasse, Industrieboden, Oberflächenbewehrung, Stahlbeton
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Dr.-Ing. Burkhard Schrammen über Baunormenlexikon
"Wir nutzen das Baunormenlexikon als Architekturbüro bereits seit vielen Jahren, sowohl in der Planung als auch bei der Ausschreibung. Da sich die DIN-Normen heutzutage gefühlt täglich ändern und hier ein Überblick über die Aktualisierungen schwierig ist, sichert die Software uns Planern zu, immer auf die aktuell gültigen Normen zugreifen zu können. Hierbei ist die Software leicht und selbsterklärend bedienbar, so dass man durch die Suchfunktion gezielt und schnell die benötigten Normausschnitte findet." Dr.-Ing. Burkhard Schrammen Architekt, Mönchengladbach www.schrammen.info
Was Sie aus DIN-Baunormen benötigen im Originaltext. Am PC, Tablet oder mobil.
Jetzt kostenlos testen:
Online immer aktuell.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK