Norm

DIN 1045-4 | 2023-08

Tragwerke aus Beton, Stahlbeton und Spannbeton - Teil 4: Betonfertigteile - Allgemeine Regeln

Norm ist zurückgezogen und ersetzt durch     DIN 1045-4 [2012-02]     DIN V 20000-120 [2006-04]
Diese Norm legt die Anforderungen, die grundlegenden Eigenschaften und die Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit (AVCP)für Beton-, Stahlbeton- und Spannbetonfertigteile aus Leicht-, Normal und Schwerbeton nach DIN 1045-2 fest, der so verdichtet wurde, dass er außer den Luftporen keine nennenswerten Lufteinschlüsse enthält. Faserbetone, deren Fasern keinen Einfluss auf die mechanischen Eigenschaften haben (Stahl-, Polymer- oder andere Fasern), sind ebenfalls enthalten. Sie gilt nicht für Betonfertigteile aus haufwerksporigem Leichtbeton.
Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA005-07-08AA „Betonfertigteile (SpA zu CEN/TC229)“ im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau) erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis DIN 1045-4:

Änderungen
1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Anforderungen
4.1 Anforderungen an die Baustoffe
4.2 Anforderungen an die Herstellung
4.2.1 Herstellung des Betons
4.2.2 Festbeton
4.2.3 Bewehrung
4.2.4 Anforderungen an die technische und personelle Ausstattung
4.3 Anforderungen an das Endprodukt
4.3.1 Geometrische Eigenschaften
4.3.2 Oberflächenbeschaffenheit
4.3.3 Mechanische Festigkeit
4.3.4 Feuerwiderstand und Brandverhalten
4.3.5 Schallschutztechnische Eigenschaften
4.3.6 Wärmeschutztechnische Eigenschaften
4.3.7 Dauerhaftigkeit
4.3.8 Sonstige Anforderungen
5 Prüfverfahren
6 Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit
7 Kennzeichnung
8 Technische Dokumentation
Anhang A
(informativ)
Für den Korrosionsschutz erforderliche Betondeckung
Anhang B
(informativ)
Qualitätsüberwachung des Betons
Anhang C
(informativ)
Betrachtungen zur Zuverlässigkeit
Anhang D
(normativ)
Prüfpläne
Anhang E
(informativ)
Beurteilung der Konformität
Anhang F
(normativ)
Prüfung der Wasseraufnahme
Anhang G
(informativ)
Formfaktoren für Bohrkerne
Anhang H
(informativ)
Bestimmung der Maße
Anhang I
(informativ)
Spannkraftverluste
Anhang J
(informativ)
Technische Dokumentation
Anhang K
(informativ)
Eigenschaften von profilierten Stäben und Drähten
Anhang L
(informativ)
Feuerwiderstand: Empfehlungen für die Anwendung von EN1992-1-2
Anhang M
(informativ)
Überblick über die Typprüfungen
Anhang N
(informativ)
Verwendung von wiedergewonnenen gebrochenen und groben recycelten Gesteinskörnungen in Beton
Anhang O
(normativ)
Überwachung der Produktion durch den Hersteller
Anhang P
(informativ)
Mindestfestigkeit des Normalbetons am Ende der Nachbehandlung gegliedert nach Festigkeits- und Expositionsklassen
Anhang Q
(informativ)
Grenzabweichungen und Grenzwerte

LizenzpflichtigDie wesentlichen Abschnitte der DIN 1045-4 im Originaltext:

  • Genau die relevanten Original-Abschnitte
  • Online immer aktuell

Änderungen DIN 1045-4

Gegenüber DIN 1045-4:2012-02 und DIN V 20000-120 :2006-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: Anpassung der nationalen Anforderung an die DIN EN 13369 :2018-09; , Integr ...

1 Anwendungsbereich DIN 1045-4

Seite 7, Abschnitt 1
(1) Dieses Dokument setzt DIN EN 13369 :2018-09 in die deutsche Normung um. (2) Dieses Dokument legt die Anforderungen, die grundlegenden Eigenschaften und die Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit (AVCP)für Beton-, Stahlbeton- und Sp ...

3 Begriffe DIN 1045-4

Seite 9 ff., Abschnitt 3
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die folgenden Begriffe. ISO und IEC stellen terminologische Datenbanken für die Verwendung in der Normung unter den folgenden Adressen bereit: IEC Electropedia: unter https://www.electropedia.org/. , ...

4.1 Baustoffe - Beton-Tragwerke; Fertigteile

Seite 12 ff., Abschnitt 4.1
4.1.1 Allgemeines. (1) Es dürfen nur Baustoffe mit nachgewiesener Eignung verwendet werden. (2) Für einen Baustoff darf sich der Eignungsnachweis aus einer Europäischen Norm ergeben, die besonders für die Verwendung dieses Baustoffs in Beton oder in ...

4.2.1 Herstellung; Beton - Beton-Tragwerke; Fertigteile

Seite 14 ff., Abschnitt 4.2.1
4.2.1.1 Allgemeines. (1) Für Betonzusammensetzung, Zementart, Verwendung von Gesteinskörnungen, Zusatzstoffen und Zusatzmitteln sowie Widerstand gegen Alkali-Kieselsäure-Reaktion, Chloridgehalt, Luftgehalt und Betontemperatur gelten DIN 1045-2 :2023- ...

4.2.2 Herstellung; Festbeton - Beton-Tragwerke; Fertigteile

Seite 17 ff., Abschnitt 4.2.2
4.2.2.1 Festigkeitsklassen. (1) Bezüglich der Druckfestigkeitsklassen des Betons gilt DIN 1045-2 :2023-08. (2) Für die Bemessung sind die Eigenschaften der Festigkeitsklassen für Normal- und Schwerbeton bis zu C90/105 in DIN EN 1992-1-1 :2011-01 mit ...

4.2.3 Herstellung; Bewehrung - Beton-Tragwerke; Fertigteile

Seite 19 f., Abschnitt 4.2.3
4.2.3.1 Verarbeitung von Betonstahl. (1) Betonstahl, der im Werk gerichtet, gebogen oder geschweißt wurde, muss nach dieser Behandlung den Anforderungen nach Abschnitt 4.1.3 entsprechen. (2) Das Schweißen von Betonstahl darf nur durchgeführt werden, ...

4.2.4 Herstellung; technische und personelle Ausstattung - Beton-Tragwerke; Fertigteile

Seite 21 f., Abschnitt 4.2.4
4.2.4.1 Technische Ausstattung. (1) Für die Herstellung müssen überdachte Flächen vorhanden sein, soweit nicht Formen verwendet werden, die den Beton vor ungünstiger Witterung schützen. (2) Bei Außentemperaturen unter +5°C müssen für die Herstellung ...

4.3.1 Endprodukt; Geometrische Eigenschaften - Beton-Tragwerke; Fertigteile

Seite 22 f., Abschnitt 4.3.1
4.3.1.1 Herstellungstoleranzen. (1) In Tabelle 4 sind Empfehlungen für zulässige Abweichungen der Querschnittsmaße (Breite Δb und Höhe Δh) und für zulässige Vorhaltemaße der Betondeckung ( Δcdev) für Stäbe, Drähte und Litzen angegeben. Tabelle 4 — A ...

4.3.2 Oberflächenbeschaffenheit - Beton-Tragwerke; Fertigteile

Seite 23, Abschnitt 4.3.2
(1) Zur Festlegung der Oberflächenbeschaffenheit eines Fertigteils sollte auf H.4 Bezug geno ...

4.3.3 Mechanische Festigkeit - Beton-Tragwerke; Fertigteile

Seite 23 ff., Abschnitt 4.3.3
4.3.3.1 Allgemeines. (1) Die Druckfestigkeitsklasse des Betons muss angegeben werden, es sei denn, beide der folgenden Bedingungen sind erfüllt: die mechanische Festigkeit des Produkts wird auf Grundlage einer Erstprüfung und Regelprüfungen während ...

4.3.4 Endprodukt; Feuerwiderstand und Brandverhalten - Beton-Tragwerke; Fertigteile

Seite 25 f., Abschnitt 4.3.4
4.3.4.1 Allgemeines. (1) Feuerwiderstand und Brandverhalten sind anzugeben, falls diese für den vorgesehenen Verwendungszweck des Fertigteils relevant sind. (2) Der Feuerwiderstand wird üblicherweise als Feuerwiderstandsdauer in Form von Klassen ange ...

4.3.5 Endprodukt; Schallschutztechnische Eigenschaften - Beton-Tragwerke; Fertigteile

Seite 26, Abschnitt 4.3.5
(1) Die schallschutztechnischen Eigenschaften umfassen die Luftschalldämmung und die Trittschalldämmung. Diese Eigenschaften sind anzugeben, falls sie für den vorgesehenen Verwendungszweck des Produkts relevant sind. (2) Die Luftschalldämmung eines B ...

4.3.6 Endprodukt; Wärmeschutztechnische Eigenschaften - Beton-Tragwerke; Ffertigteile

Seite 26 f., Abschnitt 4.3.6
(1) Die wärmeschutztechnischen Eigenschaften sind anzugeben, falls sie für den vorgesehenen Verwendungszweck des Produkts relevant sind. Die wärmeschutztechnischen Eigenschaften eines Betonfertigteils sind mit einem der folgenden charakteristischen W ...

4.3.7 Endprodukt; Dauerhaftigkeit - Beton-Tragwerke; Fertigteile

Seite 27 f., Abschnitt 4.3.7
4.3.7.1 Anforderungen an die Dauerhaftigkeit. (1) Die folgenden Festlegungen beziehen sich auf Tragwerke aus Beton mit einer vorgesehenen Nutzungsdauer nach DIN EN 1992-1-1 :2011-01 mit DIN EN 1992-1-1/A1 :2015-03 in Verbindung mit DIN EN 1992-1-1/NA ...

4.3.8 Endprodukt; Sonstiges - Beton-Tragwerke; Fertigteile

Seite 28 f., Abschnitt 4.3.8
4.3.8.1 Sicherheit beim Transport. (1) Das Betonfertigteil ist so zu bemessen und herzustellen, dass Transport und Montage sicher und ohne schädigende Auswirkungen auf das Fertigteil durchgeführt werden können. Einschränkungen bezüglich der Handhabun ...

Verwandte Normen zu DIN 1045-4 sind

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 1045-4

Bemessung, Beton, Betonfertigteil, Betonnorm, Tragwerk
DIN 1045-4, Ausgabe 2023-08: Tragwerke aus Beton, Stahlbeton und Spannbeton - Teil 4: Betonfertigteile - Allgemeine Regeln.
Das sagen unsere Kunden
Dr.-Ing. Burkhard Schrammen über Baunormenlexikon
"Wir nutzen das Baunormenlexikon als Architekturbüro bereits seit vielen Jahren, sowohl in der Planung als auch bei der Ausschreibung. Da sich die DIN-Normen heutzutage gefühlt täglich ändern und hier ein Überblick über die Aktualisierungen schwierig ist, sichert die Software uns Planern zu, immer auf die aktuell gültigen Normen zugreifen zu können. Hierbei ist die Software leicht und selbsterklärend bedienbar, so dass man durch die Suchfunktion gezielt und schnell die benötigten Normausschnitte findet." Dr.-Ing. Burkhard Schrammen Architekt, Mönchengladbach https://schrammen.info/
Was Sie aus Baunormen benötigen im Originaltext. Am PC, Tablet oder mobil.
Jetzt kostenlos testen:
Online immer aktuell.
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere