DIN 105-100, Ausgabe 2012-01
Norm

DIN 105-100 | 2012-01

Mauerziegel - Teil 100: Mauerziegel mit besonderen Eigenschaften

Norm ist zurückgezogen und ersetzt durch     DIN 105-4 [2019-01]
Diese Norm legt die Anforderungen an Mauerziegel fest, die durch CE-gekennzeichnete Mauerziegel nach DIN EN 771-1 für eine direkte Verwendung für Mauerwerk nach DIN 1053-4 und EN 1996 zusätzlich zu erfüllen sind, um ohne Beachtung der Verwendungsregeln in DIN V 20000-401 angewendet werden zu können. Für nichttragende innere Trennwände gilt DIN 4103-1. Diese Norm gilt nur für die nachfolgend aufgeführten Mauerziegel der Kategorie I nach DIN EN 771-1:
  • LD-Ziegel: Hochlochziegel, Langlochziegel;
  • HD-Ziegel: Vollziegel, Hochlochziegel, Vormauer-Ziegel, Vormauer-Hochlochziegel, Vollklinker, Hochlochklinker, hochfeste Ziegel und hochfeste Klinker, Keramikklinker, Langlochziegel.
Für diese Norm ist das Gremium NA 005-06-13 AA "Mauerziegel" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis DIN 105-100:

1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Anforderungen
4.1 Allgemeines
4.2 Ausgangsstoffe und Herstellung
4.3 Form
4.4 Löcher und Stege (Innere Geometrie)
4.5 Maße
4.6 Rohdichte
4.7 Druckfestigkeit
4.8 Frostwiderstand
4.9 Gehalt an schädlichen, treibenden Einschlüssen
4.10 Gehalt an aktiven löslichen Salzen
4.11 Wasseraufnahme
4.12 Ritzhärte der Oberfläche von Keramikklinkern
4.13 Farb- und Lichtbeständigkeit von Keramikklinkern
4.14 Säurebeständigkeit von Keramikklinkern
4.15 Laugenbeständigkeit von Keramikklinkern
4.16 Aussehen der Ansichtsflächen von Keramikklinkern
5 Bezeichnung und Kennzeichnung
5.1 Bezeichnung
5.2 Kennzeichnung
6 Prüfung
7 Konformitätsbewertung und -bescheinigung
8 Lieferschein
Anhang A (normativ) Anforderungen an Ziegelgeometrie, -rohdichte und –Druckfestigkeit
Tabelle A.1 Lochungsarten, Löcher und Stege
Tabelle A.2 Lochungsarten, Löcher und Stege bei Mauertafelziegeln
Tabelle A.3 Mindestlochreihenanzahl in Richtung der Wanddicke bei Lochung B
Tabelle A.4 Lochreihenanzahl in Richtung der Wanddicke bei Lochung W
Tabelle A.6 Maße für LD- und HD-Ziegel
Tabelle A.7 Ziegelrohdichte von LD-Ziegeln
Tabelle A.8 Ziegelrohdichte von HD-Ziegeln
Tabelle A.10 Druckfestigkeitsklassen
Tabelle A.12 Format-Kurzzeichen (Beispiele)
Anhang B (normativ) Beispiele für Mauerziegel

Die wesentlichen Abschnitte der DIN 105-100 im Originaltext:

1 Anwendungsbereich DIN 105-100

Seite 5, Abschnitt 1
Diese Norm gilt für Mauerziegel nach DIN EN 771-1 :2011-07, die als Mauersteine für tragendes und nichtragendes Mauerwerk, vorwiegend zur Erstellung von Außen- und Innenwänden, verwendet werden. Für nichttragende innere Trennwände gilt DIN 4103-1. Di ...

3 Begriffe DIN 105-100

Seite 6 f., Abschnitt 3
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die Begriffe nach DIN EN 771-1 :2011-07 und die folgenden Begriffe. 3.1 Vollziegel HD-Ziegel, dessen Querschnitt durch Lochung senkrecht zur Lagerfläche bis 15 % gemindert sein darf oder Mulden aufweist, dere ...

4.1 Allgemeines - Mauerziegel mit besonderen Eigenschaften

Seite 7, Abschnitt 4.1
Mauerziegel müssen DIN EN 771-1 :2011-07 entsprechen. In Bezug auf Eigenschaften, die durch DIN EN 771-1 :2011-07 nicht beschrieben werden, z. B.Frostwiderstand, Gehalt an schädlichen, treibenden Einschlüssen, Gehalt an aktiven und löslichen Salzen ...

4.6 Rohdichte - Mauerziegel mit besonderen Eigenschaften

Seite 10, Abschnitt 4.6
4.6.1 Allgemeines. Es gilt DIN EN 771-1 :2011-07, 5.2.3für LD-Ziegel sowie 5.3.3für HD-Ziegel. Zusätzlich zu DIN EN 771-1 :2011-07 müssen Mauerziegel 4.6.2 und 4.6.3 entsprechen. 4.6.2 Ziegelrohdichte (Bruttotrockenrohdichte). Für die Zuordnung i ...

4.7 Druckfestigkeit - Mauerziegel mit besonderen Eigenschaften

Seite 11, Abschnitt 4.7
4.7.1 Allgemeines. Es gilt DIN EN 771-1 :2011-07, 5.2.4für LD-Ziegel, 5.3.4für HD-Ziegel sowie 5.1. Zusätzlich zu DIN EN 771-1 :2011-07 müssen Mauerziegel 4.7.2 und 4.7.3 entsprechen. Für die Verwendung von Mauerziegeln ohne durchgehende Innenste ...

4.8 Frostwiderstand - Mauerziegel mit besonderen Eigenschaften

Seite 11, Abschnitt 4.8
Ähnlicher Auszug   DIN EN 771-1 [2015-11]
Es gilt DIN EN 771-1 :2011-07, 5.2.6 für LD-Ziegel sowie 5.3.6für HD ...

5.1 Bezeichnung - Mauerziegel mit besonderen Eigenschaften

Seite 13 ff., Abschnitt 5.1
5.1.1 Allgemeines. Es gilt DIN EN 771-1 :2011-07, Abschnitt 6, für LD- und HD-Ziegel. Zusätzlich zu DIN EN 771-1 :2011-07 gelten für Mauerziegel 5.1.2 und 5.1.3. 5.1.2 LD-Ziegel (Hochlochziegel, Langlochziegel). Für die verschiedenen Ziegelarten gelt ...

5.2 Kennzeichnung - Mauerziegel mit besonderen Eigenschaften

Seite 15, Abschnitt 5.2
Es gilt DIN EN 771-1 :2011-07, Abschnitt 7. Zusätzlich gilt:Mauerziegel (außer Mauerziegel für sichtbar bleibendes Mauerwerk) sind mit einem Werkzeichen (Herstellerzeichen),...

Tabelle A.1 Lochungsarten, Löcher und Stege - Mauerziegel mit besonderen Eigenschaften

Seite 18 f., Abschnitt Tabelle A.1
Tabelle A.1 — Lochungsarten, Löcher und Stege: Spalte | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7| Zeile | Art | Lochungsart (Kurzzeichen) | Gesamtlochquerschnitt in % der Lagerflächea, b | Löcher | Maximale Lochreihenanzahl | Stege| Einzelquerschnitt cm² | Maße ...

Tabelle A.2 Lochungsarten, Löcher und Stege bei Mauertafelziegeln - Mauerziegel mit besonderen Eigenschaften

Seite 19, Abschnitt Tabelle A.2
Tabelle A.2 — Lochungsarten, Löcher und Stege bei Mauertafelziegeln: Spalte | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6| Zeile | Art | Lochungsart (Kurzzeichen) | Gesamtlochquerschn ...

Tabelle A.3 Lochreihenanzahl bei Lochung B - Mauerziegel mit besonderen Eigenschaften

Seite 20, Abschnitt Tabelle A.3
Tabelle A.3 — Mindestlochreihenanzahl in Richtung der Wanddicke bei Lochung B: Spal ...

Tabelle A.4 Lochreihenanzahl bei Lochung W - Mauerziegel mit besonderen Eigenschaften

Seite 20, Abschnitt Tabelle A.4
Tabelle A.4 — Lochreihenanzahl in Richtung der Wanddicke bei Lochung W: Spalte | 1 | 2 | 3| Zeile | Zie ...

Tabelle A.6 Maße - Mauerziegel mit besonderen Eigenschaften

Seite 21, Abschnitt Tabelle A.6
Tabelle A.6 — Maße für LD- und HD-Ziegel: Spalte | 1 | 2 | 3 | 4| Zeile | Maßea | Sollmaßmm | Grenzabmaßemm | Zulässige Maßspanne t (siehe 4.5.2) mm| 1 | Ziegellänge lb bzw. Ziegelbreite b | 90 | ± 5...

Tabelle A.7 Rohdichteklassen von LD-Ziegeln - Mauerziegel mit besonderen Eigenschaften

Seite 22, Abschnitt Tabelle A.7
Tabelle A.7 — Ziegelrohdichte von LD-Ziegeln: Spalte | 1 | 2| Zeile | Rohdichteklasse | Ziegelrohdich ...

Tabelle A.8 Rohdichteklassen von HD-Ziegeln - Mauerziegel mit besonderen Eigenschaften

Seite 22, Abschnitt Tabelle A.8
Tabelle A.8 — Ziegelrohdichte von HD-Ziegeln: Spalte | 1 | 2| Zeile | Rohdichteklasse | Ziegelrohdichtea (Mittelwerte) kg/dm³| 1 | 0,8b | 0 ...

Tabelle A.10 Druckfestigkeitsklassen - Mauerziegel mit besonderen Eigenschaften

Seite 23, Abschnitt Tabelle A.10
Tabelle A.10 — Druckfestigkeitsklassen: Spalte | 1 | 2 | 3| Zeile | Druckfestigkeitsklasse | Kleinster Einzelwert N/mm² | Umgerechnete mittlere...

Tabelle A.12 Format-Kurzzeichen - Mauerziegel mit besonderen Eigenschaften

Seite 24, Abschnitt Tabelle A.12
Tabelle A.12 — Format-Kurzzeichen (Beispiele): Spalte | 1 | 2 | 3 | 4| Zeile | Format-Kurzzeichen | Maße mm| la | b | h| 1 | 1 DF (Dünnformat) | 240 | 115 | 52| 2 | NF (Normalformat) | 240 | 115 | 71| 3 | 2 DF | 240 | 115 | 113| 4 | 3 DF...

Anhang B Beispiele - Mauerziegel mit besonderen Eigenschaften

Seite 25 ff., Abschnitt Anhang B
Maße in MillimeterMaße in Milli ...

Verwandte Normen zu DIN 105-100 sind

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 105-100

HLzA, HLzB, Keramikklinker, KHLz, VHLz
DIN 105-100
Kostengünstig im Paket!
Jetzt testen »
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Rüdiger Karl über Baunormenlexikon
"Ich kam zum Baunormenlexikon über einen Erfahrungsaustausch mit einem Kollegen im Ausschuss Barrierefreies Bauen. Dieser hat es mir empfohlen als sehr gutes Arbeitsmittel. Seit einem guten Jahr arbeite ich nun auch mit dem „Architektenpaket des Baunormenlexikons“. Das ist ein sehr umgängliches Werkzeug, zur Arbeit mit und Recherche der aktuellen DIN-Normen." Rüdiger Karl ARCHITEKTURBÜRO R.KARL, Schönewalde/Grassau www.architekt-karl.de
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK