DIN 1053-2, Ausgabe 1996-11
Norm

DIN 1053-2 | 1996-11

Mauerwerk - Teil 2: Mauerwerksfestigkeitsklassen aufgrund von Eignungsprüfungen

2012-07 zurückgezogen ohne Ersatz
Das Dokument gilt für die Festlegung von Mauerwerksfestigkeitsklassen durch Eignungsprüfungen an Mauerwerk, wobei im Bereich bis zur Mauerwerksfestigklasse M6 durch Einführung weiterer Mauerwerksfestigkeitsklassen eine feinere Abstufung erfolgt. Das bisher in DIN 1053-2 enthaltene genauere Bemessungsverfahren ist in die Neuausgabe von DIN 1053-1 übernommen worden.

Inhaltsverzeichnis DIN 1053-2:

1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriff
4 Festlegung von Mauerwerksfestigkeitsklassen
5 Baustoffe
6 Eignungsprüfung
7 Güteüberwachung
Tabelle 1 Anforderungen an die Mauerwerksdruckfestigkeit von Mauerwerk nach Eignungsprüfung (EM)
Anhang A

Die wesentlichen Abschnitte der DIN 1053-2 im Originaltext:

Tabelle 1 Druckfestigkeit - Mauerwerk nach Eignungsprüfungen

Seite 3, Abschnitt Tabelle 1
Tabelle 1: Anforderungen an die Mauerwerksdruckfestigkeit von Mauerwerk nach Eignungsprüfung (EM): 1 | 2 | 3 | 4| Mauerwerksfestigkeitsklasse | Nennfestigkeit des Mauerwerks | Mindestdruckfestigkeit| kleinster Einzelwert | Mittelwert| βM1) | βM ...

Verwandte Normen zu DIN 1053-2 sind

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 1053-2

Druckfestigkeit, Eignungsprüfung, Mauerwerk, Mauerwerksbau, Mauerwerksnorm
DIN 1053-2
Kostengünstig im Paket!
Jetzt testen »
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Andreas Witzleb über Baunormenlexikon
„Das Baunormenlexikon.de ist bei mir regelmäßig im Einsatz. Ich schlage darin nach, wenn ich Baumaßnahmen und Projekte vorbereite, um so die Randbedingungen zu klären. Besonders gut finde ich dabei, dass ich meine aktuellen Vorschriftenkenntnisse abgleichen kann, denn im Baunormenlexikon habe ich - sobald eine DIN-Norm überarbeitet wurde und neu erschienen ist - sofort den aktuellsten Stand. Über die Zusammenfassung „Änderungen im Detail“ sehe ich detailliert, was bei der Neuausgabe im Vergleich zur Vorherigen alles geändert wurde. Das ist sehr hilfreich.“ Andreas Witzleb Fachingenieur für Gebäudeerhaltung und Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz Ingenieur-& Planungsbüro Witzleb, Bad Berka
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK