Norm

DIN 18008-1 | 2020-05

Glas im Bauwesen - Bemessungs- und Konstruktionsregeln - Teil 1: Begriffe und allgemeine Grundlagen

Die Normenreihe DIN 18008 stellt Bemessungs- und Konstruktionsregeln sowie Vorgaben für erforderliche versuchstechnische Nachweise zur Verfügung. Behandelt werden die Tragfähigkeit, Lagesicherheit und Gebrauchstauglichkeit der Verglasungskonstruktionen unter planmäßigen Einwirkungen.
Teil 1 legt die für alle Teile der Normenreihe geltenden Grundlagen fest. Das betrifft unter anderem Begriffe und allgemeine Grundlagen zu den Bemessungs- und Konstruktionsregeln sowie Hinweise auf gegebenenfalls erforderliche oder zulässige versuchstechnische Nachweise. Es wird unter anderem auf das Sicherheitskonzept, Einwirkungen, die Ermittlung von Spannungen und Verformungen sowie auf die Nachweise sowohl zur Tragfähigkeit und Gebrauchstauglichkeit als auch zur Resttragfähigkeit eingegangen. Der letzte Abschnitt befasst sich mit generellen Konstruktionsvorgaben, zum Beispiel zu Glasdicken, zur Glaslagerung und zu Besonderheiten bei Glasbohrungen.
Für diese Norm ist das Gremium NA 005-09-25 AA "Bemessungs- und Konstruktionsregeln für Bauprodukte aus Glas" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis DIN 18008-1:

Änderungen
1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe, Symbole, Einheiten
3.1 Begriffe
3.2 Symbole
4 Konstruktionswerkstoffe
5 Sicherheitskonzept
6 Einwirkungen
7 Ermittlung von Spannungen und Verformungen
8 Nachweise zur Tragfähigkeit und Gebrauchstauglichkeit
9 Nachweis der Resttragfähigkeit
10 Generelle Konstruktionsvorgaben
Anhang A (informativ) Bezeichnungen von Glasprodukten
Anhang B (normativ) Versuchstechnische Nachweise zur Sicherstellung bauartspezifischer Anforderungen
Anhang C (informativ) Erläuterungen zu den Werten für klimatische Einwirkungen

LizenzpflichtigDie wesentlichen Abschnitte der DIN 18008-1 im Originaltext:

  • Genau die relevanten Original-Abschnitte
  • Online immer aktuell

Änderungen DIN 18008-1

Gegenüber DIN 18008-1:2010-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: Inhalte fachlich und redaktionell überarbeitet; Anhang B für versuchstechnisch ...

1 Anwendungsbereich DIN 18008-1

Seite 6, Abschnitt 1
Der vorliegende Teil 1 der Normenreihe DIN 18008 legt die für alle Teile der Normenreihe geltenden Grundlagen fest. Der Bemessungswert der Biegefestigkeit von allseitig linienförmig gelagerten, zur Ausfachung genutzten und durch senkrecht zur Glasebe ...

3.1 Begriffe DIN 18008-1

Seite 8, Abschnitt 3.1
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die Begriffe nach DIN 1259-1, DIN 1259-2, DIN EN 1990 und DIN EN 1990/NA sowie ISO 6707-1 und die folgenden Begriffe. Zur Erläuterung wird auf den informativen Anhang A verwiesen. DIN und DKE stellen termino ...

4 Werkstoffe - Verglasungen

Seite 9 f., Abschnitt 4
4.1 Glas. 4.1.1 Produkte. Die Regeln nach dieser Norm gelten für folgende Glasprodukte: Floatglas nach DIN EN 572-2;, poliertes Drahtglas nach DIN EN 572-3;, gezogenes Flachglas nach DIN EN 572-4;, Ornamentglas nach DIN EN 572-5 ...

5 Sicherheitskonzept - Verglasungen

Seite 10 f., Abschnitt 5
5.1 Allgemeines. 5.1.1 Verglasungskonstruktionen müssen so bemessen und ausgebildet sein, dass sie mit angemessener Zuverlässigkeit allen Einwirkungen, die planmäßig während ihrer vorgesehenen Nutzung auftreten, standhalten und gebrauchstauglich blei ...

6 Einwirkungen - Verglasungen

Seite 11 f., Abschnitt 6
6.1 Äußere Lasten. Die anzusetzenden charakteristischen Werte der Einwirkungen (Eigengewicht, Wind, Schnee, Nutzlasten, Lasten aus Erdbeben usw.), gegebenenfalls Eis- und Klimalasten, sind der entsprechenden Normenreihe zu entnehmen, sofern sie nicht ...

7 Ermittlung von Spannungen und Verformungen - Verglasungen

Seite 12 f., Abschnitt 7
7.1 Allgemeines. 7.1.1 Bei der Bemessung der Konstruktion müssen Rechenmodelle angewendet werden, welche die statisch-konstruktiven Verhältnisse auf der sicheren Seite liegend erfassen. 7.1.2 Bei der Ermittlung von Spannungen und Verformungen ist für ...

8 Nachweise zur Tragfähigkeit und Gebrauchstauglichkeit - Verglasungen

Seite 13 ff., Abschnitt 8
8.1 Allgemeines. 8.1.1 Für die Verglasungen sind die Nachweise nach der nachfolgend beschriebenen Methode der Teilsicherheitsbeiwerte zu führen. Für die Nachweise der Glasbefestigung, Unterkonstruktion, Befestigung am Gebäude, usw. gelten die einschl ...

9 Nachweis der Resttragfähigkeit - Verglasungen

Seite 16, Abschnitt 9
9.1 Allgemeines. Die Resttragfähigkeit ist als Teil des gesamten Sicherheitskonzeptes zu verstehen. Anforderungen an die Resttragfähigkeit von Verglasungskonstruktionen werden entweder durch die Einhaltung konstruktiver Vorgaben, durch rechnerische N ...

10 Generelle Vorgaben - Verglasungen

Seite 16, Abschnitt 10
10.1 Glaslagerung. 10.1.1 Glas muss unter Vermeidung unplanmäßiger lokaler Spannungsspitzen gelagert werden. 10.1.2 Die Anschlüsse an die Unterkonstruktion sind so auszubilden, dass die Toleranzen aus der Glasherstellung und aus der Unterkonstruktion ...

Anhang A Bezeichnungen von Glasprodukten

Seite 17 f., Abschnitt Anhang A
A.1 Allgemeines. Die in DIN 18008-1 und DIN 18008-2 verwendeten Bezeichnungen sind in diesem Anhang nochmals zusammengestellt und durch Text und Zeichnung erläutert. A.2 Einfachglas. Im Unterschied zu Mehrscheiben-Isolierglas bezeichnet Einfachglas e ...

Verwandte Normen zu DIN 18008-1 sind

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 18008-1

Bauglas, Isolierglas, Isolierverglasung, Verglasung
Das sagen unsere Kunden
Dr.-Ing. Burkhard Schrammen über Baunormenlexikon
"Wir nutzen das Baunormenlexikon als Architekturbüro bereits seit vielen Jahren, sowohl in der Planung als auch bei der Ausschreibung. Da sich die DIN-Normen heutzutage gefühlt täglich ändern und hier ein Überblick über die Aktualisierungen schwierig ist, sichert die Software uns Planern zu, immer auf die aktuell gültigen Normen zugreifen zu können. Hierbei ist die Software leicht und selbsterklärend bedienbar, so dass man durch die Suchfunktion gezielt und schnell die benötigten Normausschnitte findet." Dr.-Ing. Burkhard Schrammen Architekt, Mönchengladbach https://schrammen.info/
Was Sie aus Baunormen benötigen im Originaltext. Am PC, Tablet oder mobil.
Jetzt kostenlos testen:
Online immer aktuell.
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere