DIN 18012, Ausgabe 2018-04
Norm

DIN 18012 | 2018-04

Anschlusseinrichtungen für Gebäude - Allgemeine Planungsgrundlagen

Diese Norm gilt für die Planung von Anschlusseinrichtungen der Versorgungs-Sparten Strom, Gas, Trinkwasser, Fernwärme und Kommunikation für Wohn- und Nichtwohngebäude.
Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 005-09-85 AA „Elektrische Anlagen in Wohngebäuden“ im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau) erstellt.

Die wesentlichen Abschnitte der DIN 18012 im Originaltext:

Änderungen DIN 18012

Gegenüber DIN 18012:2008-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen:Der Titel der Norm wurde geändert, um der Verwendung der unterschiedlichen Begriffe für die Versorgungssparten Rechnung zu tragen;die Norm wurde um Aussagen zu allen Versorgungs-S ...

1 Anwendungsbereich DIN 18012

Seite 4, Abschnitt 1
Diese Norm gilt für die Planung von Anschlusseinrichtungen der Versorgungs-Sparten Strom (Netzebene Niederspannung), Gas, Trinkwasser, Fernwärme und Kommunika ...

3 Begriffe DIN 18012

Seite 7 ff., Abschnitt 3
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die folgenden Begriffe. 3.1 Netzanschluss, Hausanschluss An-/Verbindung eines Gebäudes mit einem Netz der allgemeinen Ver-/Entsorgung über die Anschlussleitung bis einschließlich der Anschlusseinrichtung. 3.2 ...

4 Versorgungsgrundsätze - Haus-Anschlusseinrichtungen; Planungsgrundlagen

Seite 11 f., Abschnitt 4
4.1 Allgemeines. Die Unterbringung von Anschlusseinrichtungen ist auf der Grundlage dieser Norm und erforderlichenfalls in Abstimmung mit den Netzbetreibern/Versorgungsunternehmen so zu planen, dass alle Anschlusseinrichtungen und die dort vorgesehen ...

5.1 Allgemeines zur Ausführung - Haus-Anschlusseinrichtungen; Planungsgrundlagen

Seite 12 f., Abschnitt 5.1
Anschluss- und Betriebseinrichtungen dürfen nicht in feuer- oder explosionsgefährdeten Räumen/Bereichen angeordnet werden. ANMERKUNG 1 Hinweise zur Beurteilung von feuergefährdeten Räumen/Bereichen sind in VdS 2033 gegeben. Anschluss- und Betriebsein ...

5.2 Nichtwohngebäude - Haus-Anschlusseinrichtungen; Planungsgrundlagen

Seite 13, Abschnitt 5.2
Bei Nichtwohngebäuden kann eine der in 5.5 bzw. 5.6 genannten Ausfü ...

5.3 Hauseinführung - Haus-Anschlusseinrichtungen; Planungsgrundlagen

Seite 13, Abschnitt 5.3
Die Hauseinführung ist immer in dem Raum anzuordnen in dem sich die Anschlusseinrichtungen befinden. Die Art der Hauseinführung ist mit den jeweiligen Netzbetreibern/Versorgungsunternehmen abzustimmen. Die Lage der Hauseinführung ist grundsätzlich so ...

5.4 Besonderheiten bei den Sparten - Haus-Anschlusseinrichtungen; Planungsgrundlagen

Seite 13 ff., Abschnitt 5.4
5.4.1 Strom. Für die Errichtung der Netzanschlüsse gelten die Anforderungen der VDE-AR-N 4100. Wird in Räumen bzw. an Stellen innerhalb eines Gebäudes die Umgebungstemperatur von 30 °C dauernd überschritten, dürfen hierin die Anschluss- und Betriebse ...

5.5.1 Allgemeines - Haus-Anschlusseinrichtungen in Gebäuden; Planungsgrundlagen

Seite 15 f., Abschnitt 5.5.1
Die Anschlusseinrichtungen (Übergabestellen) innerhalb von Gebäuden sind unterzubringen:in Hausanschlussräumen (siehe Abschnitt 5.5.2) Sie sind erforderlich in Gebäuden mit mehr als fünf Nutzungseinheiten. Die Anforderungen an Hausanschlussräume kö ...

5.5.2 Hausanschlussraum - Haus-Anschlusseinrichtungen in Gebäuden; Planungsgrundlagen

Seite 16 f., Abschnitt 5.5.2
5.5.2.1 Allgemeines. Der Hausanschlussraum muss über allgemein zugängliche Räume, z. B. Treppenraum, Kellergang, oder direkt von außen, erreichbar sein. Der Hausanschlussraum muss an der Gebäudeaußenwand liegen, durch die die Anschlussleitungen gefüh ...

5.5.3 Hausanschlusswand - Haus-Anschlusseinrichtungen in Gebäuden; Planungsgrundlagen

Seite 17, Abschnitt 5.5.3
5.5.3.1 Allgemeines. Der Raum mit Hausanschlusswand muss über allgemein zugängliche Räume, z. B. Treppenraum, Kellergang, oder direkt von außen erreichbar sein. Die Hausanschlusswand muss in Verbindung mit einer Außenwand stehen, durch die die Anschl ...

5.5.4 Hausanschlussnische - Haus-Anschlusseinrichtungen in Gebäuden; Planungsgrundlagen

Seite 17 f., Abschnitt 5.5.4
5.5.4.1 Allgemeines. Hausanschlussnischen sind ausschließlich geeignet für die Versorgung von nicht unterkellerten Einfamilienhäusern. Auf Grund der Abmessungen der Hausanschlussnische ist der Platzbedarf für Betriebsmittel wie z. B. Kommunikationsve ...

5.6 Haus-Anschlusseinrichtungen außerhalb von Gebäuden; Planungsgrundlagen

Seite 18 ff., Abschnitt 5.6
5.6.1 Allgemeines. Die Anschlusseinrichtungen sind:nach Vorgabe des Netzbetreibers/des Versorgungsunternehmens; oder, bei nicht dauerhaft bewohnten Gebäuden (z. B. Ferienhaus); oder, auf Wunsch des Bauherrn, außerhalb von Gebäu ...

Bild A.1 Hausanschlussraum für Gas, Kommunikation, Strom und Trinkwasser - Haus-Anschlusseinrichtungen in Gebäuden; Planungsgrundlagen

Seite 22, Abschnitt Bild A.1
Potentialausgleichsleitungen und Sicherheitseinrichtunge ...

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 18012

Anschließen, Anschluss, Hausanschluss, Hausanschlussnische, Netzanschluss
DIN 18012
Kostengünstig im Paket!
Jetzt testen »
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Andreas Witzleb über Baunormenlexikon
„Das Baunormenlexikon.de ist bei mir regelmäßig im Einsatz. Ich schlage darin nach, wenn ich Baumaßnahmen und Projekte vorbereite, um so die Randbedingungen zu klären. Besonders gut finde ich dabei, dass ich meine aktuellen Vorschriftenkenntnisse abgleichen kann, denn im Baunormenlexikon habe ich - sobald eine DIN-Norm überarbeitet wurde und neu erschienen ist - sofort den aktuellsten Stand. Über die Zusammenfassung „Änderungen im Detail“ sehe ich detailliert, was bei der Neuausgabe im Vergleich zur Vorherigen alles geändert wurde. Das ist sehr hilfreich.“ Andreas Witzleb Fachingenieur für Gebäudeerhaltung und Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz Ingenieur-& Planungsbüro Witzleb, Bad Berka
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK