Norm

DIN 18035-7 | 2014-10

Sportplätze - Teil 7: Kunststoffrasensysteme

Diese Norm gibt ergänzende, der DIN EN 15330-1 nicht widersprechende Festlegungen zu Kunststoffrasensystemen im Freien mit gefüllter oder ungefüllter Polschicht an. Sie beschreibt Anforderungen an die einzelnen Schichten unterhalb des Kunststoffrasenbelags. Die Anforderungen an das Gesamtsystem, wie in DIN EN 15330-1 festgelegt, werden erfüllt (Nachhaltigkeit, Nutzungssicherheit).
Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 005-01-21 AA "Kunststoffrasenflächen" im Normenausschuss Bauwesen (NABau) erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis DIN 18035-7:

Seite
Änderungen 4
1 Anwendungsbereich 5
2 Normative Verweisungen 5
3 Begriffe 8
4 Anforderungen 10
4.1 Allgemeines 10
4.2 Baugrund (Untergrund und Unterbau) 10
4.3 Filterstabilität 12
4.4 Tragschicht ohne Bindemittel 12
4.5 Nivellierschicht ohne Bindemittel 15
4.6 Gebundene Tragschichten 16
4.7 Gebundene elastische Tragschicht 19
4.8 Elastikschicht auf Asphaltschicht 21
4.9 Elastikschicht auf Nivellierschicht ohne Bindemittel 23
4.10 Kunststoffrasen 25
4.11 Mineralische und elastische Füllstoffe 25
4.12 Umweltverträglichkeit 26
4.13 Verlegung 26
4.14 Spielfeldmarkierung 27
4.15 Bewässerung 27
5 Stoffkennwerte und beschreibende Merkmale 27
6 Prüfungen 29
7 Prüfverfahren 30
8 Pflege und Instandhaltung 40
Anhang A (informativ) Beispiele für Bauweisen 41
Anhang B (informativ) Umweltempfehlungen 42

Die wesentlichen Abschnitte der DIN 18035-7 im Originaltext:

Änderungen DIN 18035-7

Gegenüber der 2013-01 zurückgezogenen Technischen Regel DIN SPEC 18035-7:2011-10 wurden folgende Änderungen vorgenom ...

3 Begriffe DIN 18035-7

Seite 8 ff., Abschnitt 3
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die folgenden Begriffe. 3.1 Kunststoffrasensystem alle Komponenten des Kunststoffrasens, die dessen Leistung oder biomechanische Eigenschaften beeinflussen, einschließlich des Kunststoffrasenbelags, der Füllu ...

4.2 Baugrund - Sportplatz-Kunststoffrasensysteme

Seite 10 ff., Abschnitt 4.2
4.2.1 Allgemeines. Für den Baugrund gilt Tabelle 1. Nach Fertigstellung des Erdplanums müssen die Anforderungen bis zu einer Tiefe von 300 mm erfüllt sein. Ist die Tragfähigkeit des Untergrundes nicht ausreichend, kann sie durch besondere Maßnahmen,...

4.3 Filterstabilität - Sportplatz-Kunststoffrasensysteme

Seite 12, Abschnitt 4.3
Kann Grundwasser bis in die Höhe des Erdplanums aufsteigen, ist die Filterstabilität zwischen der Tragschicht und dem Untergrund/Unt ...

4.4 Tragschicht ohne Bindemittel - Sportplatz-Kunststoffrasensysteme

Seite 12 ff., Abschnitt 4.4
Für das Baustoffgemisch zur Herstellung der Tragschicht ohne Bindemittel gilt Tabelle 2. Für die eingebaute Tragschicht ohne Bindemittel gilt Tabelle 3. Tabelle 2 — Anforderungen und Laborprüfungen für die Tragschicht ohne Bindemittel: Spalte | 1 | 2 ...

4.5 Nivellierschicht ohne Bindemittel - Sportplatz-Kunststoffrasensysteme

Seite 15 f., Abschnitt 4.5
Für das Baustoffgemisch zur Herstellung der Nivellierschicht ohne Bindemittel gilt Tabelle 4. Für die eingebaute Nivellierschicht ohne Bindemittel gilt Tabelle 5. Tabelle 4 — Anforderungen und Laborprüfungen für die Nivellierschicht ohne Bindemittel: ...

4.6 Gebundene Tragschichten - Sportplatz-Kunststoffrasensysteme

Seite 16 ff., Abschnitt 4.6
ANMERKUNG Bei Kunststoffrasensystemen ohne gebundene Tragschichten können Veränderungen der Ebenheit und des Ballsprungverhaltens auftreten. 4.6.1 Asphaltschicht. Für das Asphaltmischgut zur Herstellung der Asphaltschicht gilt Tabelle 6. Für die eing ...

4.7 Gebundene elastische Tragschicht - Sportplatz-Kunststoffrasensysteme

Seite 19 ff., Abschnitt 4.7
Für die gebundene elastische Tragschicht gelten die Tabellen 8 und 9. Die in Tabelle 8 angegebenen Anforderungen beziehen sich auf labortechnisch hergestellte Proben. Die in Tabelle 9 angegebenen Anforderungen beziehen sich auf die eingebaute gebunde ...

4.8 Elastikschicht auf Asphalttragschicht - Sportplatz-Kunststoffrasensysteme

Seite 21 f., Abschnitt 4.8
Für die Elastikschicht auf Asphaltschicht gelten die Tabellen 10 und 11. Die in Tabelle 10 angegebenen Anforderungen beziehen sich auf labortechnisch hergestellte Proben. Die in Tabelle 11 angegebenen Anforderungen beziehen sich auf die eingebaute El ...

4.9 Elastikschicht auf Nivellierschicht ohne Bindemittel - Sportplatz-Kunststoffrasensysteme

Seite 23 ff., Abschnitt 4.9
Für die Elastikschicht auf Nivellierschicht ohne Bindemittel gelten die Tabellen 12 und 13. Die in Tabelle 12 angegebenen Anforderungen beziehen sich auf labortechnisch hergestellte Proben. Die in Tabelle 13 angegebenen Anforderungen beziehen sich au ...

4.10 Kunststoffrasen - Sportplatz-Kunststoffrasensysteme

Seite 25, Abschnitt 4.10
Für den Kunststoffrasen ...

8 Pflege und Instandhaltung - Sportplatz-Kunststoffrasensysteme

Seite 40, Abschnitt 8
Zur Erhaltung der sport- und schutzfunktionellen Eigenschaften ist eine regelmäßige Pflege des Kunststoffrasensystems notwendig. Art und Umfang der Pflegemaßnahmen hängen insbesondere vom Grad und der Art der Immissionen, von der Beschaffenheit und d ...

Anhang A Beispiele für Bauweisen - Sportplatz-Kunststoffrasensysteme

Seite 56, Abschnitt Anhang A
...

Verwandte Normen zu DIN 18035-7 sind

DIN 18035-7
Kostengünstig im Paket!
Jetzt testen »
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos Beispiele testen »
Das sagen unsere Kunden
Andreas Witzleb über Baunormenlexikon
„Das Baunormenlexikon.de ist bei mir regelmäßig im Einsatz. Ich schlage darin nach, wenn ich Baumaßnahmen und Projekte vorbereite, um so die Randbedingungen zu klären. Besonders gut finde ich dabei, dass ich meine aktuellen Vorschriftenkenntnisse abgleichen kann, denn im Baunormenlexikon habe ich - sobald eine DIN-Norm überarbeitet wurde und neu erschienen ist - sofort den aktuellsten Stand. Über die Zusammenfassung „Änderungen im Detail“ sehe ich detailliert, was bei der Neuausgabe im Vergleich zur Vorherigen alles geändert wurde. Das ist sehr hilfreich.“ Andreas Witzleb Fachingenieur für Gebäudeerhaltung und Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz Ingenieur-& Planungsbüro Witzleb, Bad Berka
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK