Norm

DIN 18263-4 | 2015-04

Schlösser und Baubeschläge - Türschließmittel mit kontrolliertem Schließablauf - Teil 4: Drehflügeltürantriebe mit Selbstschließfunktion

Diese Norm gilt für Drehflügeltürantriebe mit Selbstschließfunktion zum kraftbetätigten Betrieb von ein und zweiflügeligen Drehflügeltüren für die Verwendung im Zusammenhang mit Feuerschutztüren, Rauchschutztüren und anderen Türen, die die bauordnungsrechtliche Anforderung "selbstschließend" erfüllen. Sie sind somit Bestandteile von Feststellanlagen.
Für diese Norm ist das Gremium NA 005-09-46 AA "Schließmittel (SpA zu CEN/TC 33/WG 4/TG 6)" bei DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis DIN 18263-4:

Änderungen
1 Anwendungsbereich
2 Normative Verweisungen
3 Begriffe
4 Toleranzen
5 Klassifizierung
6 Montage
7 Anforderungen
8 Prüfungen
9 Kennzeichnung
10 Instandhaltung
Anhang A (informativ) Flussdiagramm Prüfablauf Funktions- und Dauerfunktionsprüfung
Anhang B (informativ) Gesamtübersicht Prüfungen und zugeordnete Anforderungen

LizenzpflichtigDie wesentlichen Abschnitte der DIN 18263-4 im Originaltext:

  • Genau die relevanten Original-Abschnitte
  • Online immer aktuell

Änderungen DIN 18263-4

Gegenüber DIN 18263-4:1997-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: Abschnitt 2 — Normative Verweisungen, aktualisiert; Abschnitt 7 — Anforderungen, Integration von Anforderungen aus DIN EN 1154; , Abschnitt 7 — Anforderungen, Anpassun ...

1 Anwendungsbereich DIN 18263-4

Seite 5, Abschnitt 1
Diese Norm gilt für Drehflügeltürantriebe mit Selbstschließfunktion zum kraftbetätigten Betrieb von ein- und zweiflügeligen Drehflügeltüren für die Verwendung im Zusammenhang mit Feuerschutztüren, Rauchschutztüren un ...

3 Begriffe DIN 18263-4

Seite 5 ff., Abschnitt 3
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die Begriffe nach DIN EN 1154, DIN EN 1155 und die folgenden Begriffe. 3.1 Drehflügeltürantrieb mit Selbstschließfunktion Drehflügeltürantrieb Antrieb zum Bewegen des Türflügels, der mit einer Selbstschließfu ...

5 Klassifizierung - Drehflügeltürantriebe mit Selbstschließfunktion

Seite 4, Abschnitt 5
Für die Wahl der Türschließer-Größe bzw. der Vorspannung eines Drehflügeltürantriebs mit Selbstschließfunktion ist die Türflügelbreite (gemessen auf der Öffnungsseite) maßgebend. Tabelle 1 — Klassifizierung der Drehflügeltürantriebe: Türschließergröß ...

7 Anforderungen - Drehflügeltürantriebe mit Selbstschließfunktion

Seite 9 ff., Abschnitt 7
7.1 Allgemeines. Die verwendeten Werkstoffe und der konstruktive Aufbau des Drehflügeltürantriebs mit Selbstschließfunktion müssen so beschaffen sein, dass bei Montage und Einstellung entsprechend den Herstellerangaben und bestimmungsgemäßem Gebrauch ...

Verwandte Normen zu DIN 18263-4 sind

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 18263-4

Antrieb, Drehflügelantrieb, Türschließer
Das sagen unsere Kunden
Christoph Geisenheyner über Baunormenlexikon
"Als Architekt nutze ich das Baunormenlexikon schon seit vielen Jahren, sowohl in der Entwurfsplanung, vor allem aber in der Ausführungsplanung und Ausschreibung. Das gilt analog für unsere Tragwerksplanung. Für mich ist es ein unerlässliches und zuverlässiges Planungswerkzeug geworden. Überzeugend finde ich nach wie vor die unschlagbare Aktualität der DIN-Normen-Zitate und die Schnelligkeit, mit der ich dank der präzisen Suche benötigte Normenausschnitte finde. Als Onlinedienst kann ich Baunormenlexikon flexibel an jedem Arbeitsort nutzen. Es erschließt sich intuitiv, kommt auf den Punkt und verzichtet auf Schnickschnack." Christoph Geisenheyner Architekt, Weimar www.brameygroup.de
Was Sie aus Baunormen benötigen im Originaltext. Am PC, Tablet oder mobil.
Jetzt kostenlos testen:
Online immer aktuell.
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Einige dieser Cookies sind erforderlich für den reibungslosen Ablauf dieser Website, andere helfen uns, Inhalte auf Sie zugeschnitten anzubieten. Wenn Sie auf „ Ich akzeptiere“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Individuelle Cookie-Einstellungen Ich akzeptiere