1. Norm
  2. DIN 18317
DIN 18317, Ausgabe 2016-09
Norm

DIN 18317 | 2016-09

VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen - Teil C: Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen (ATV) - Verkehrswegebauarbeiten - Oberbauschichten aus Asphalt

Zu dieser Norm gibt es 29 redaktionelle Kommentare unserer Experten.
Diese Norm legt die allgemeinen technischen Vertragsbedingungen fest, die für Verkehrswegebauarbeiten, für die Ausführung von Oberbauschichten aus Asphalt bezüglich der Baustoffe, der Ausführung, der Haupt- und der Nebenleistungen sowie der Abrechnung gelten.
Diese Norm gilt für das Befestigen von Straßen und Wegen aller Art, Plätzen, Höfen, Flugbetriebsflächen, Bahnsteigen und Gleisanlagen mit Asphalttragschichten, Asphalttragdeckschichten, Asphaltbinderschichten und Deckschichten aus Asphalt sowie für Oberflächenbehandlungen, Schutzschichten und Deckschichten aus Asphalt auf Brücken.

Die wesentlichen Abschnitte der DIN 18317 im Originaltext:

Änderungen DIN 18317

Seite , Abschnitt
Gegenüber DIN 18317:2015-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: das Dok ...

0.1 Angaben zur Baustelle - Oberbauschichten aus Asphalt

Seite 4, Abschnitt 0.1
Anmerkung zu 0.1 0.1.1 Art und Beschaffenheit der Unterlage. 0.1.2 G ...

0.2 Angaben zur Ausführung - Oberbauschichten aus Asphalt

Seite 4 f., Abschnitt 0.2
0.2.1 Aufbau des Oberbaus. Anmerkung zu 0.2.1 0.2.2 Verwendungszweck, besondere Nutzung sowie klimatische Einflüsse. Anmerkung zu 0.2.2 0.2.3 Beanspruchung, Verkehrsbelastung sowie örtliche Besonderheiten. Anmerkung zu 0.2.3 0.2.4 Anzahl, Art ...

0.5 Abrechnungseinheiten - Oberbauschichten aus Asphalt

Seite 6, Abschnitt 0.5
Anmerkung zu 0.5 Im Leistungsverzeichnis sind die Abrechnungseinheiten, getrennt nach Art, Stoffen und Maßen, wie folgt vorzusehen: Nachverdichten der Unterlage nach Flächenmaß (m²), Herstellen der planmäßigen Höhenlage, Neigung und der festgelegte ...

1 Geltungsbereich DIN 18317

Seite 6, Abschnitt 1
1.1 Die ATV DIN 18317 „Verkehrswegebauarbeiten — Oberbauschichten aus Asphalt“ gilt für das Befestigen von Straßen und Wegen aller Art, Plätzen, Höfen, Flugbetriebsflächen, Bahnsteigen und Gleisanlagen mit Asphalttragschichten, Asphalttragdeckschich ...

2.1 Anforderungen - Oberbauschichten aus Asphalt

Seite 7 ff., Abschnitt 2.1
Anmerkung zu 2.1 2.1.1 Gesteinskörnungen. Es gelten die Technischen Lieferbedingungen für Gesteinskörnungen im Straßenbau (TL Gestein-StB)1). Hausmüllverbrennungsasche (HMVA), Recycling-Baustoffe (RC) mit Inhaltsstoffen nach Anhang B der TL Gestein-S ...

2.2 Prüfung von Stoffen und Bauteilen - Oberbauschichten aus Asphalt

Seite 9 f., Abschnitt 2.2
2.2.1 Eignungsnachweis Anmerkung zu 2.2.1 Der Auftragnehmer hat sich vor Beginn der Ausführung zu vergewissern und dem Auftraggeber auf Verlangen nachzuweisen, dass die Stoffe und Stoffgemische für den vorgesehenen Verwendungszweck geeignet sind. 2.2 ...

3.2 Unterlage - Oberbauschichten aus Asphalt

Seite 11, Abschnitt 3.2
Als Bedenken nach § 4 Abs. 3 VOB/B können insbesondere in Betracht kommen: ungenügender Tragfähigkeit oder Beschaffenheit des ...

3.3.1 Asphalttragschichten, Asphalttragdeckschichten, Asphaltbinderschichten, Asphaltdeckschichten aus Asphaltbeton, Splittmastixasphalt und offenporigem Asphalt sowie Schutzschichten aus Walzasphalt - Oberbauschichten aus Asphalt

Seite 11 f., Abschnitt 3.3.1
3.3.1.1 Einbauen. Der Asphalt ist auf der sauberen Unterlage gleichmäßig und so zu verteilen, dass er sich nicht entmischt. Die Nähte der Schichten und Lagen sind gegeneinander um mindestens 15 cm zu versetzen. Die Nähte der Deckschicht aus Asphalt s ...

3.3.2 Deckschichten und Schutzschichten aus Gussasphalt - Oberbauschichten aus Asphalt

Seite 12 f., Abschnitt 3.3.2
3.3.2.1 Einbauen. Abschnitt 3.3.1.1 gilt sinngemäß. Die Anschlüsse an kalten Gussasphalt sind als Fuge auszubilden. 3.3.2.2 Oberfläche. Die Oberfläche der Schichten aus Gussasphalt muss eine g ...

3.3.3 Oberflächenbehandlung - Oberbauschichten aus Asphalt

Seite 13, Abschnitt 3.3.3
Oberflächenbehandlungen sind so auszuführen, dass sie die saubere Unterlage vollflächig bedecken und eine gleichmäßige Beschaffenheit aufweisen. ...

3.3.4 Dünne Asphaltdeckschichten in Kaltbauweise - Oberbauschichten aus Asphalt

Seite 13, Abschnitt 3.3.4
Das Mischgut für dünne Asphaltdeckschichten in Kaltbauweise ist maschinell herzus ...

3.3.5 Dünne Asphaltdeckschichten in Heißbauweise - Oberbauschichten aus Asphalt

Seite 13, Abschnitt 3.3.5
Für dünne Asphaltdeckschichten in Heißbauweise, bestehend aus Asphaltbeton für Asphaltdeckschichten, Splittmastixasphalt und Asphaltmischgut für dünne Asphal ...

3.3.6 Rückformen von Asphaltschichten - Oberbauschichten aus Asphalt

Seite 13, Abschnitt 3.3.6
Die vorhandenen Schichten und gegebenenfalls zusätzlich erforderliche Gesteinskörnungen, Bindemittel oder As ...

4.1 Nebenleistungen - Oberbauschichten aus Asphalt

Seite 14, Abschnitt 4.1
Nebenleistungen sind ergänzend zur ATV DIN 18299, Abschnitt 4.1, insbesondere: Anmerkung zu 4.1 4.1.1 Feststellen des Zustands der Straßen- und Geländeoberflächen, der Vorfluter und dergleichen nach § 3 ...

4.2 Besondere Leistungen - Oberbauschichten aus Asphalt

Seite 14 f., Abschnitt 4.2
Besondere Leistungen sind ergänzend zur ATV DIN 18299, Abschnitt 4.2, z. B.: Anmerkung zu 4.2 4.2.1 Vorbereiten der Unterlage, z. B. Nachverdichten, Herstellen der planmäßigen Höhenlage, Beseitigen von schädlichen Verschmutzungen, Ansprühen mit Binde ...

5 Abrechnung - Oberbauschichten aus Asphalt

Seite 15, Abschnitt 5
Ergänzend zur ATV DIN 18299, Abschnitt 5, gilt: Anmerkung und Bildkommentar zu 5 5.1 Allgemeines. Keine Regelungen. 5.2 Ermi ...

Verwandte Normen zu DIN 18317 sind

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 18317

ATV, Oberbauschicht, Straßenbauarbeiten, Verkehrswegebauarbeiten, VOB C
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Rüdiger Karl über Baunormenlexikon
"Ich kam zum Baunormenlexikon über einen Erfahrungsaustausch mit einem Kollegen im Ausschuss Barrierefreies Bauen. Dieser hat es mir empfohlen als sehr gutes Arbeitsmittel. Seit einem guten Jahr arbeite ich nun auch mit dem „Architektenpaket des Baunormenlexikons“. Das ist ein sehr umgängliches Werkzeug, zur Arbeit mit und Recherche der aktuellen DIN-Normen." Rüdiger Karl ARCHITEKTURBÜRO R.KARL, Schönewalde/Grassau www.architekt-karl.de
Was Sie aus DIN-Baunormen benötigen im Originaltext. Am PC, Tablet oder mobil.
Jetzt kostenlos testen:
Online immer aktuell.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK