1. Norm
  2. DIN 18319
DIN 18319, Ausgabe 2016-09
Norm

DIN 18319 | 2016-09

VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen - Teil C: Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen (ATV) - Rohrvortriebsarbeiten

Zu dieser Norm gibt es 14 redaktionelle Kommentare unserer Experten.
Diese Norm legt die allgemeinen technischen Vertragsbedingungen fest, die für Rohrvortriebsarbeiten bezüglich der Baustoffe, der Ausführung, der Haupt- und der Nebenleistungen sowie der Abrechnung gelten.
Diese Norm gilt für den unterirdischen Einbau von vorgefertigten Rohren und vergleichbaren Baukörpern beliebigen Profils durch Pressen, Rammen oder Ziehen. Sie gilt auch für Rohrvortriebsarbeiten im Verdrängungsverfahren, das Überfahren bestehender Leitungen und das Verdrängen bestehender Rohrleitungen sowie für das Lösen von Boden und Fels beim Vortrieb und das Fördern aus dem Rohr und dem unmittelbaren Arbeitsbereich.

Die wesentlichen Abschnitte der DIN 18319 im Originaltext:

Änderungen DIN 18319

Gegenüber DIN 18319:2015-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: das Dok ...

0.1 Angaben zur Baustelle - Rohrvortriebsarbeiten

Seite 5 f., Abschnitt 0.1
Änderungen 2015-08: 0.1.1 Belastbarkeit der Vorfluter; Auflagen und Gebühren für das Einleiten von Wasser. 0.1.2 Art, Lage, Maße, Stoffe und Ausbildung vorhandener Leitungen sowie deren Verbindungen, Hausanschlüsse, Einbauten und dergleichen. 0.1.3 A ...

0.2 Angaben zur Ausführung - Rohrvortriebsarbeiten

Seite 6 f., Abschnitt 0.2
Änderungen 2015-08: 0.2.1 Anzuwendendes Technisches Regelwerk. 0.2.2 Boden- und Felsformationen im Einflussbereich des Vortriebs sowie der Start-, Zwischen- und Zielgruben. Darstellungen in Längs- und Querschnitten. 0.2.3 Beschreibung von Boden und F ...

0.5 Abrechnungseinheiten - Rohrvortriebsarbeiten

Seite 8, Abschnitt 0.5
Änderungen 2015-08: Im Leistungsverzeichnis sind die Abrechnungseinheiten, getrennt nach Bauart und Maßen sowie Homogenbereichen, wie folgt vorzusehen: Vortriebe nach Längenmaß (m), Überfahren oder Verdrängen bestehender Rohrleitungen nach Längenma ...

1 Geltungsbereich DIN 18319

Seite 8 f., Abschnitt 1
1.1 Die ATV DIN 18319 „Rohrvortriebsarbeiten“ gilt für den unterirdischen Einbau von vorgefertigten Rohren und vergleichbaren Baukörpern beliebigen Profils durch Pressen, Rammen oder Ziehen. Sie gilt auch für Rohrvortriebsarbeiten im Verdrängungsverf ...

2.1 Stoffe und Bauteile, allgemeines - Rohrvortriebsarbeiten

Seite 9, Abschnitt 2.1
Änderungen 2015-08: Für die gebräuchlichsten Stoffe und Bauteile sind die Anforderungen in ...

2.2 Beschreibung des Baugrunds - Rohrvortriebsarbeiten

Seite 9 ff., Abschnitt 2.2
Änderungen 2015-08: Für das Un ...

2.3 Einteilung von Boden und Fels in Homogenbereiche - Rohrvortriebsarbeiten

Seite 11 f., Abschnitt 2.3
Änderungen 2015-08: Boden und Fels sind entsprechend ihrem Zustand vor dem Lösen in Homogenbereiche einzuteilen. Der Homogenbereich ist ein begrenzter Bereich, bestehend aus einzelnen oder mehreren Boden- oder Felsschichten, der für Rohrvortriebsverf ...

2.4 Beschreibung und Einteilung von künstlichen Böden und sonstigen Stoffen - Rohrvortriebsarbeiten

Seite 13, Abschnitt 2.4
Änderungen 2015-08: Soweit möglich werden künstliche Böden, z. B. Auffüllungen, und sonstige Stoffe, z. B. Bauteile, Recyclingstof ...

3.1 Allgemeines zur Ausführung - Rohrvortriebsarbeiten

Seite 13 f., Abschnitt 3.1
Änderungen 2015-08: 3.1.1 Rohrvortriebsarbeiten sind nach DIN EN 12889 „Grabenlose Verlegung und Prüfung von Abwasserleitungen und -kanälen“ auszuführen. 3.1.2 Die Wahl des Rohrvortriebsverfahrens und des Bauablaufs, die Sicherung der Ortsbrust währe ...

3.2 Erfassen, Protokollieren von Vortriebsparametern - Rohrvortriebsarbeiten

Seite 14 f., Abschnitt 3.2
Änderungen 2015-08: 3.2.1 Bei nicht steuerbaren Verfahren ist die Lage des Rohrstranges in vorgegebenen Abständen zu messen und zu dokumentieren. 3.2.2 Bei steuerbaren Verfahren müssen nachfolgend genannte Vortriebsparameter kontinuierlich gemessen u ...

4.1 Nebenleistungen - Rohrvortriebsarbeiten

Seite 15, Abschnitt 4.1
Änderungen 2015-08: Nebenleistungen sind ergänzend zur ATV DIN 18299, Abschnitt 4.1, insbesondere: 4.1.1 Feststellen des Zustands der Straßen- und Geländeoberflächen, der Vorfluter und dergleichen nach § 3 Abs. 4 VOB/B. 4.1.2 Zusätzliche Aufwendungen ...

4.2 Besondere Leistungen - Rohrvortriebsarbeiten

Seite 15 ff., Abschnitt 4.2
Änderungen 2015-08: Besondere Leistungen sind ergänzend zur ATV DIN 18299, Abschnitt 4.2, z. B.: 4.2.1 Die in den Abschnitten 3.1.3, 3.1.5, 3.1.6, 3.1.7 und 3.1.8 aufgeführten Besonderen Leistungen. 4.2.2 Entfernen von natürlichen Körnungen aus dem ...

5 Abrechnung - Rohrvortriebsarbeiten

Seite 17, Abschnitt 5
Ergänzend zur ATV DIN 18299, Abschnitt 5, gilt: 5.1 Allgemeines. Keine Regelungen. 5.2 Ermittlung der Maße/Mengen. Die Länge des Vortriebs wird in der Rohrachse ...

Verwandte Normen zu DIN 18319 sind

Stichworte in Zusammenhang mit DIN 18319

ATV, Rohrvortrieb, Rohrvortriebsarbeiten, VOB C, VOB-C
Ihre Vorteile mit Baunormenlexikon
Original-DIN-Normen-Abschnitte
Genau die relevanten Original-Abschnitte
Preisgünstig
Viel preisgünstiger als gedruckte Ausgaben
Online Immer aktuell
Online Immer aktuell
Jetzt kostenlos testen »
Das sagen unsere Kunden
Rüdiger Karl über Baunormenlexikon
"Ich kam zum Baunormenlexikon über einen Erfahrungsaustausch mit einem Kollegen im Ausschuss Barrierefreies Bauen. Dieser hat es mir empfohlen als sehr gutes Arbeitsmittel. Seit einem guten Jahr arbeite ich nun auch mit dem „Architektenpaket des Baunormenlexikons“. Das ist ein sehr umgängliches Werkzeug, zur Arbeit mit und Recherche der aktuellen DIN-Normen." Rüdiger Karl ARCHITEKTURBÜRO R.KARL, Schönewalde/Grassau www.architekt-karl.de
Was Sie aus DIN-Baunormen benötigen im Originaltext. Am PC, Tablet oder mobil.
Jetzt kostenlos testen:
Online immer aktuell.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK